Home / Termine / Gassi-Schwimmen im Freibad Marienhöhe

ANZEIGE

Gassi-Schwimmen im Freibad Marienhöhe

Hundespaß im Bad Marienhöhe (Foto: Bäderland Hamburg)

Blankenese. Nach Abschluss der Badesaison öffnet das Freibad Marienhöhe am 23. September 2017 seine Tore für Hunde und Besitzer. Zwischen 10 und 17 Uhr können die Vierbeiner im Wasser herumtollen, von den Startblöcken hüpfen oder nach mitgebrachtem Spielzeug tauchen. 

Das Wasser ist nicht gechlort und daher für Hunde unbedenklich. Der Einlass ist nur mit einem gültigen Impfausweis des Hundes möglich. Es gilt die Hundeverordnung der Stadt Hamburg.

Das Event findet nach Ende der Badesaison statt. Da das Wasser vor dem nächsten Saisonstart ohnehin komplett entsorgt und die Becken intensiv gereinigt werden, können schwimmbegeisterte Hunde noch einmal in den Genuss vom kühlen Nass kommen.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen die Gastronomieanbieter in der den Freibädern.
Der Eintritt kostet 3 Euro pro Hund und 2 Euro pro Mensch. Der Eintritt ist mit der Bäderland Multi Card bis zu 18 Prozent rabattfähig.

Freibad Marienhöhe
Luzerneweg 1–3, Blankenese

Über Louisa Heyder