Home / Termine / Fahrradtour von Wedel nach Hetlingen

ANZEIGE

Fahrradtour von Wedel nach Hetlingen

Eine Radtour entlang der Elbe

Wedel. Der Regionalpark Wedeler Au e.V. bietet am 17. Juni 2017 im Rahmen des „Langen Tags der StadtNatur Hamburg“ eine zweisprachige Fahrradtour für Deutsche und Migranten von Wedel nach Hetlingen an. Von 10 bis circa 14 Uhr sind alle Radler eingeladen, die 16 Kilometer von Wedel nach Hetlingen zu fahren und etwas über die nordische Natur zu erfahren. 

Der „Lange Tag der StadtNatur“ soll einen Blick auf die oft unbekannte, aber vielfältige, manchmal auch einzigartige oder sensible und schützenwerte Natur Hamburgs möglich machen – und auch an Orte führen, die sonst unzugänglich sind. Organisiert wird die Aktion von der Loki Schmidt Stiftung und besteht insgesamt aus 200 Veranstaltungen von über 80 Veranstaltern.

Der Regionalpark Wedeler Au bietet eine ganz besondere Fahrradtour entlang der Elbe an. Sie wendet sich auch an persisch sprechende Mitbürgerinnen und Mitbürger und möchte ihnen die Natur der neuen Heimat ein Stück näher bringen. Abdul Khaliq Milad, der mit seiner Familie Ende 2016 aus Afghanistan nach Wedel gekommen ist und bereits ein Praktikum in der Geschäftsstelle des Regionalparks absolviert hat, wird die Erklärungen ins Persische übersetzen.

Die 16 Kilometer lange Fahrradtour startet an der Batavia, dem Mündungsbereich der Wedeler Au, und führt an der Elbe entlang zur Carl Zeiss Vogelstation. Weiter geht es über Hetlingen und durch die Geest zurück nach Wedel. Eine Pause mit einem kleinen Picknick ist eingeplant. Kleine Beiträge hierzu sind willkommen.

Anmeldung zur Radtour bei der Loki Schmidt-Stiftung von 9 bis 15 Uhr unter Telefon 280 55 88. 

Im Regionalpark finden am Wochenende viele weitere interessante Naturveranstaltungen statt, wie beispielsweise Führungen im Forst Klövensteen, dem Schnaakenmoor oder der Wittenbergener Heide. Alle Veranstaltungen und Termine gibt es hier.

Treffpunkt: Theaterschiff Batavia
Brooksdamm, Wedel

Über Louisa Heyder