Home / Schlagwortarchiv: Polizei

Schlagwortarchiv: Polizei

Immer weniger Kriminalität in Hamburg

Kriminalität in Hamburg, Einbrüche in Hamburg

Die Kriminalität in Hamburg ist im dritten Quartal 2017 stark gesunken. Doch Experten warnen vor zu viel Euphorie.  Insgesamt sei die Kriminalität von 182.000 Delikten auf 167.000 im dritten Quartal 2017 gesunken. Das entspricht einem Rückgang von 8 Prozent. Das ...

Mehr »

Gestohlene Fahrräder können ab sofort besichtigt werden!

gestohlene fahrräder, Flüchtlinge, Fahrrad, Fahrradklau in Hamburg

Vor etwa fünf Monaten wurden bei einer Razzia rund 2.000 gestohlene Fahrräder sichergestellt. Jetzt warten die Drahtesel auf ihren rechtmäßigen Besitzer und können besichtigt werden.  Es war ein ganz großer Coup für die Polizei Hamburg im April diesen Jahres. Mehr ...

Mehr »

Sturm „Sebastian“ sorgt für Chaos in Hamburg

sturm sebastian

Laut Kalender beginnt der Herbst erst am 22. September, doch schon jetzt sorgen Herbststürme für Chaos in der Hansestadt. Sturm „Sebastian“ tötete sogar zwei Menschen in Hamburg. Am vergangenen Mittwoch erlebten die Hamburger den ersten Herbststurm der Saison – mit ...

Mehr »

Mann in Eppendorf erschossen: Die Polizei sucht Zeugen!

mann in eppendorf erschossen, Daten und Fakten zum G20-Gipfel, Polizei Symbolfoto

Am Sonntagmorgen wurde in der Hamburger Goernestraße ein Mann im Treppenhaus eines Wohnhauses niedergeschossen. Die Täter sind weiterhin auf der Flucht. Die Polizei sucht nach Zeugen.  Der verletzte Mann wurde sofort in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort erlag er jedoch seinen ...

Mehr »

Versuchter Einbruch von zwei 15-Jährigen

mann in eppendorf erschossen, Daten und Fakten zum G20-Gipfel, Polizei Symbolfoto

Lurup. Versuchter Einbruch: In der Nacht zum 3. August 2017 versuchten zwei Tatverdächtige im Bleßhuhnweg in Lurup über die Terrassentür in ein Wohnhaus einzubrechen. Die beiden Tatverdächtigen sind erst 15 Jahre alt.  Gegen 1.40 Uhr hörte ein Anwohner plötzlich verdächtige Geräusche aus ...

Mehr »

G20 in Hamburg: Was haben wir daraus gelernt?

G20 in Hamburg

G20 in Hamburg: In den Nächten vom 6. auf den 9. Juli hat Hamburg und die Welt Szenen erlebt, die sie so schnell nicht mehr erleben möchte. Doch was haben wir daraus gelernt? Der nächste 1. Mai kommt schließlich bestimmt… Verkohlte ...

Mehr »

Nach Messerstecherei in Barmbek: Mutige Hamburger als Helden gefeiert

Messerstecherei in Barmbek

Messerstecherei in Barmbek: Am Freitag Nachmittag stürmte ein bewaffneter Mann einen Supermarkt in Hamburg-Barmbek und erstach einen 50-Jährigen und verletzte mehrere Menschen schwer. Die gute Nachricht: Der Täter konnte von vier mutigen Hamburgern überwältigt werden. Diese Tat hat nicht nur ...

Mehr »

G20-Gipfel 2017: Was müssen Hamburger wissen?

G20-Gipfel 2017

Der G20-Gipfel 2017 am 7. und 8. Juli wird für allerlei Einschränkungen in der Hansestadt sorgen. Viele Hamburger flüchten aufs Land und sorgen sich um Unruhen. Wir haben ein paar Fragen und Antworten zusammengestellt, damit der Alltag auch an diesen beiden ...

Mehr »

Elbstrand gesperrt: Kamen die Giftkugeln aus dem Klärwerk?

Radweg am Elbstrand, Elbstrand gesperrt, Strand von Övelgönne, Radweg am Elbstrand

Als am Samstagabend gegen 17 Uhr die ersten Meldungen bei der Feuerwehr eingingen, war das Ausmaß noch nicht abzusehen: Hunde hätten seltsame Bällchen gegessen und sich anschließend übergeben. Sofort wurde der Elbstrand gesperrt. Doch wobei handelt sich um die merkwürdigen Kugeln? Als die ...

Mehr »

G20-Gipfel in Hamburg: Party-Skandal bei Berliner Polizei

Party-Skandal bei Berliner Polizei, Hasskriminalität in Wedel, Verfolgungsjagd an der Alster, Anschläge in Blankenese, Geschwindigkeitskontrollen, Hotel-Räuber, Pfeil-Angriff, Raubüberfall auf Hotel, Exhibitionisten, Bahnhof Altona, Polizei, Symbolfotom, Spielhalle in Othmarschen, Enkeltrickbetrüger, Fliegerbombe, Mann in die Elbe gestürzt

„In Hanburg sagt man Tschüß“. Diese Redewendung durften gleich mehrere Hundertschaften der Berliner Polizei am eigenen Leib erfahren. Sie wurden noch vor dem G20-Gipfel wegen „unangemessenen Verhaltens“ zurückgeschickt.  Eigentlich wurden drei Hundertschaften der Berliner Polizei nach Hamburg geschickt, um die ...

Mehr »