Home / Schlagwortarchiv: Literatur

Schlagwortarchiv: Literatur

Schon gelesen? Die besten Bücher über die Elbvororte

Büchereien, Bücher über die Elbvororte

Die Elbvororte sind schön. Klar. Blankenese, Wedel & Co. haben ihren Reiz allerdings nicht nur für ihre Bewohner und Touristen. Auch Autoren haben sich in der Vergangenheit bereits über die Orte im Hamburger Westen ausgelassen. Hier sind die besten Bücher über ...

Mehr »

Literatur in den Häusern der Stadt überrascht mit Newcomern

Elbvororte. Privathäuser, eine Autowerkstatt, die Elblounge, eine Kindertagesstätte, Geschäfts- und Büroräume: Wenn private Gastgeber beim Festival „Literatur in den Häusern der Stadt“ in ungewöhnliche Räumlichkeiten einladen, sind faszinierende Lesungen in intensiver Atmosphäre garantiert. Vom 1. bis 5. Juni 2016 finden ...

Mehr »

Sieger des Hamburger Schreibwettbewerbs gekürt

Othmarschen. „Endlich kreativ schreiben!“, so lautete das Motto des Hamburger Projektes KLASSEnSÄTZE im Mai. Bei dem jährlichen, dreiphasigen Schreibwettbewerb für Hamburger Schulen, der an 39 Bildungsstätten und in rund 200 Klassen stattfand, konnten sich Hamburgs literarisch begabte Schüler aneinander messen. Die vier ...

Mehr »

Lesung junger Autoren vom Blog „1.000 Zeichen“

Portugiesenviertel. Am 12. Mai lesen ab 20 Uhr junge Autoren des Internet-Blogs „1.000 Zeichen“ in der Buchhandlung Servus Hamburg.  Seit 2013 veröffentlicht der Blog „1.000 Zeichen“ jeden Tag einen Beitrag. Mit ganz genau 1.000 Zeichen. Das ist die einzige Regel, den ...

Mehr »

Bücherhalle Elbvororte: Neues Angebot für Kinder

Blankenese. Im Mai 2016 startet eine neue Veranstaltungsreihe in der Bücherhalle Elbvororte mit der Schauspielerin Claudia Buchholz. „Zum Lesen Verführen“ heißt das neue Angebot für Kinder ab fünf Jahren, immer donnerstags. Bei jeder Veranstaltung steht ein Kinderbuch im Mittelpunkt. Erst ...

Mehr »

„Salonfähig – Frauen in der Heine-Zeit“

Flottbek. Am 24. April 2016 wird im Jenisch Haus um 15 Uhr die Ausstellung „Salonfähig – Frauen in der Heine-Zeit“ eröffnet. Dazu ist in Kooperation mit Heine-Haus e.V. ein gleichnamiges Begleitbuch erschienen, das Frauenporträts der Heine-Zeit vorstellt. In der Ausstellung, ...

Mehr »

Altonaer Theater zeigt „Die Känguru-Chroniken“

Altona. Das Altonaer Theater bringt im April 2016 die Kultreihe „Die Känguru-Chroniken“ auf die Bühne. Hans Schernthaner inszeniert die Textsammlungen von Marc-Uwe Kling. In der Hauptrolle des Kleinkünstlers sehen Sie Stephan Möller-Titel. Mehr erfahren Sie hier. Story: Marc-Uwe Kling lebt ...

Mehr »

Dagmar Seifert stellt „Das Mittwochszimmer“ vor

Wedel. Am 19. April 2016 liest Autorin in Journalistin Dagmar Seifert aus ihrem im Februar 2016 erschienen Buch „Das Mittwochszimmer“ in der Stadtbücherei Wedel. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro. Karten gibt es in der Stadtbücherei ...

Mehr »

Antiquarische Büchertage im Altonaer Museum

Altona. Bereits zum siebten Mal verkaufen auf den Antiquarischen Büchertagen 20 Antiquare aus Hamburg und Norddeutschland im Säulensaal des Altonaer Museums ein reiches Angebot an illustrierten und bibliophilen Büchern, an Kinder- und Märchenbüchern, Büchern zu Literatur, Kunst und Architektur, Kulturgeschichte, ...

Mehr »

Buchpräsentation „Blankenese“ von Eigel Wiese

Blankenese. Autor Eigel Wiese stellt am 7. Oktober um 19.30 Uhr sein neues Buch „Blankenese – Schmuggler, Strandräuber und Lotsen“ vor und räumt dabei mit einigen Mythen auf. Natürlich gibt es das Treppenviertel und die Elbchaussee, gibt es schicke Restaurants ...

Mehr »