Home / Schlagwortarchiv: Lesung (seite 3)

Schlagwortarchiv: Lesung

Lesungen in den Elbvororten

Der Oktober wird literarisch und kriminell, dann lesen die Othmarscher Autorin Sandra Dünschede und ihr Kollege Jörg von Bargen aus ihren jüngst erschienenen Krimis vor. Lesung in Eidelstedt: Am 14. Oktober um 19 Uhr liest die Othmarscher Autorin Sandra Dünschede ...

Mehr »

Sonntagsmatinée im Heine-Haus: Lesung mit Matthias Zschokke

Bei der Sonntagsmatinée im Heine-Haus am 6. September stellt Matthias Zschokke in einer Lesung „Die strengen Frauen von Rosa Salva“ vor. Die strengen Frauen von Rosa SalvaEin halbes Jahr Venedig. Eine Feier der Sinne. Matthias Zschokke berichtet davon so mitreißend, ...

Mehr »

Krimiautor Jörg von Bargen liest in Blankenese

Am 8. Juli 2015 liest Krimiautor Jörg von Bargen aus seinem 4. Buch „Die Gutachter“ in Blankenese. Nach „Alsterrausch“, „Elbtrauma“ und „Rattenpack“ schickt der Autor seinen Ermittler Fabian Hilpert zum vierten Mal auf Mördersuche. Wie die ersten Fälle spielt auch ...

Mehr »

Amelie Fechner liest Alltagsgedichte

Blankenese. „Lebensklug und federleicht…“ schreibt die Blankeneser Autorin Karin Baron über die Gedichte von Amelie Fechner. Sie urteilt weiter: „Amelie Fechners hochempfindliche Antennen stehen jederzeit auf Empfang, bereit einzufangen, was genau sie da umschwirrt. Sie schaut es sich an, wendet ...

Mehr »

Nordische Krimilesungen mit Anke Gebert und Wolfgang Metzner

Im Speicerstadtmuseum lesen am 29. Mai 2015 Anke Gebert und Wolfgang Metzger aus ihren Krimis „Über Kreuz“ und „Eisblaue Schatten“.  Anke Gebert stellt ihren neuesten Krimi „Über Kreuz“ im Rahmen einer Premiere vor: Ein angesehener Kunstexperte verbrennt bei lebendigem Leib beim Sammeln von ...

Mehr »

Literatur in den Häusern der Stadt

15 Jahre „Literatur in den Häusern der Stadt“ des KunstSalon Köln – und auch im Jubiläumsjahr bleibt das Festival der Tradition treu: jede Lesung ein einzigartiges Erlebnis! Dafür sorgen neben der Vielfalt der Autoren, Bücher und Vorleser die privaten Gastgeber, ...

Mehr »

Krimilesung: 70 Jahre Kriegsende in Europa

Deutschland  1946: Hunger, Kälte und die Sorge um vermisste Angehörige und Freunde dominieren das Leben. Paul Koch kehrt in das zerstörte Deutschland zurück. 1936 war er nach Spanien gegangen, um gegen Franco zu kämpfen. Jetzt braucht die Polizei politisch Unbelastete. ...

Mehr »