Home / Schlagwortarchiv: Geschichte

Schlagwortarchiv: Geschichte

„Industriekultur am Wasser“ in Wedel

Wedel. Das Stadtmuseum Wedel eröffnet am 17. Juni 2017 um 11 Uhr die Ausstellung „Der Einfluss der Industrialisierung auf die Küstenlinie der Elbe“. Die Entwicklung des Wedeler Elbufers unter Einfluss von Industrie und Handel wird dabei mit historischen und aktuellen Karten und ...

Mehr »

Alt-Hamburg im Museum

St. Pauli. In der neuen Sonderausstellung „Alt-Hamburg – Ecke Neustadt. Ansichten einer Stadt um 1900“ präsentiert das Museum für Hamburgische Geschichte vom 7. Juni bis 5. November 2017 einen seiner spannendsten Sammlungsbestände, der in diesem Umfang bisher nur selten zu ...

Mehr »

Blankenese vor 150 Jahren: Ein Dorf wächst

Blankenese vor 150 Jahren: Ein Dorf wächst

Es ist das Jahr der Jubiläen: Othmarschen feiert sein 700-jähriges Bestehen und im Blankenese vor 150 Jahren begann die Urbanisierung eines Dorfes. Ein Rückblick von unseren Redakteuren Tim Holzhäuser und Helmut Schwalbach.  Vor 1867 war Blankenese im Grunde ein Fischerdorf. ...

Mehr »

Alles begann hier: Die 68er in Blankenese

68er in Blankenese

Ulrike Meinhof, Susanne Albrecht, Angela Luther – die politischen Wurzeln der späteren RAF finden sich in den Elbvororten wieder. Ein Streifzug durch die Geschichte der 68er in Blankenese.  Der Star-Club auf dem Kiez, das Chic Chic in Othmarschen, das Pony in Nienstedten und ...

Mehr »

Halloween im Hamburg Dungeon

Hamburg. Noch den ganzen Monat ist das Hamburg Dungeon zur Halloween-Zeit besonders gruselig. Beim „Home of Halloween“ gibt es süße und saure Überraschungen.  Das Dungeon ist die spannende Attraktion in der Speicherstadt, welche die Besucher in die dunkle Stadtgeschichte zurückversetzt. Gäste sehen, ...

Mehr »

Ausstellung zum Umgang der Kirchen mit ihrer NS-Vergangenheit

Hamburg. Die Wanderausstellung der Nordkirche „Neue Anfänge nach 1945?“ wird vom 3. bis 16. Juni 2016 in St. Trinitatis Altona, Kirchenstraße 40, gezeigt. Sie hat den Untertitel „Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit umgingen“ und zeigt in sechs Themenfeldern, ...

Mehr »

Industriekultur und Stadtteilgeschichte in der Ottensener Drahtstifte-Fabrik

Ottensen. Das Stadtteilarchiv Ottensen lädt ein zur traditionellen Besichtigung der ehemaligen Drahtstifte-Fabrik Feldtmann am 1. Adevent 2015 in die Zeißstraße, mit Vorführung der historischen Maschinen. Der über 100 Jahre alte Betrieb liegt im Osterkirchenviertel nahe dem Altonaer Bahnhof und hat noch ...

Mehr »

Kranbetrieb im Museumshafen Oevelgönne

Der Museumshafen Oevelgönne stand am vergangenen Wochenende ganz unter dem Motto: Kräne in Aktion. Hamburgs ältester Elektrokran von 1898, aus den Kindertagen der Elektrifizierung des Hafens, war im Betrieb zu erleben. Die Hamburger Firma Kampnagel hatte diesen typischen Hafenkran 1898 gebaut. Bis 1989 ...

Mehr »

Buchpräsentation „Blankenese“ von Eigel Wiese

Blankenese. Autor Eigel Wiese stellt am 7. Oktober um 19.30 Uhr sein neues Buch „Blankenese – Schmuggler, Strandräuber und Lotsen“ vor und räumt dabei mit einigen Mythen auf. Natürlich gibt es das Treppenviertel und die Elbchaussee, gibt es schicke Restaurants ...

Mehr »