Home / Magazin / Unterhaltsames / „Wir machen unser Dorf fit“

ANZEIGE

„Wir machen unser Dorf fit“

MELDUNGEN 

BIG Blankenese

Interessen, die uns betreffen
„Wir machen unser Dorf fit“

Der Zusammenschluss von rund 50 Blankeneser Geschäftsleuten, die Blankenese Interessen-Gemeinschaft e.V. (BIG), will den Einzelhandel und die Wirtschaft in Blankenese stärken, um Herausforderungen wie durch den Onlinehandel und konkurrierende Einkaufszentren selbstbewusst entgegenzutreten.

Einkaufserlebnis, Service, Aufenthaltsqualität und Authentizität sind der Schlüssel für einen attraktiven Stadtteil. Die BIG plant Aktionen und Veranstaltungen, vernetzt das Quartier, kümmert sich um Sauberkeit und Fortschritt und lässt zur Weihnachtszeit den Blankeneser Ortskern festlich erstrahlen. Die Gemeinschaft mischt außerdem gerne mit, wenn es um die Belange „unseres Dorfes“ geht. Die BIG ist für die Wünsche und Anliegen ihrer Mitglieder da und freut sich über weitere Interessierte.

Erster Vorsitzender der BIG ist Oliver Diezmann (Willy Martini GmbH), zweiter Vorsitzender Volker Carstens (Atelier Schon) und Kassenwart Uwe Lange (Taxenanruf Blankenese).

Kontakt
Das Quartiersmanagement – Schnittstelle, Sprachrohr und Ansprechpartner

Quartiersmanagerinnen Ina Würdemann und Vivienne Kalka
Quartiersmanagerinnen Ina Würdemann und 

Vivienne Kalka
Das von der Blankenese Interessen- Gemeinschaft e.V. eingerichtete professionelle Quartiersmanagement setzt in enger Zusammenarbeit mit der BIG die auf die Stärken Blankeneses zugeschnittenen Projekte um.

Bei Fragen, Anregungen oder weiteren Informationen sind für Interessierte die Quartiersmanagerinnen Ina Würdemann und ihre Kollegin Vivienne Kalka erreichbar, dienstags bis donnerstags zwischen 9 und 13 Uhr unter der Telefonnummer 0163/204 63 19 oder unter der
E-Mail-Adresse quartiersmanagement@blankenese-ig.de

STRASSENFEST
Aus Blankenese – für Blankenese

Das BIG-Team beim vorherigen Fest
Das BIG-Team beim vorherigen Fest
Nach dem Motto „Aus Blankenese – für Blankenese“ findet am 23. September zwischen 11 und 17 Uhr das dritte Blankeneser Straßenfest statt. Die Blankeneser Geschäftsleute, der Einzelhandel und die Gastronomen wollen sich auch in diesem Jahr mit einem individuellen Straßenfest bei ihren Kunden für ihre Treue bedanken.

Rund um die Blankeneser Bahnhofstraße – mit den Ausläufern zu den Straßen Elbchaussee und Blankeneser Landstraße/ Erik-Blumenfeld- Platz – ist es schon das dritte Straßenfest, das von der Blankenese Interessen- Gemeinschaft e.V. veranstaltet und organisiert wird. Viele spannende Aktionen, Informationsstände und bunte Essensangebote laden zum Flanieren, Klönen und Erleben ein. Für die Kleinen gibt es die Feuerwehr zum Anfassen, Kinderschminken, echte Zauberei, eine Hüpfburg, ein kuscheliges Riesenkänguru, einen Sportparcours, ein Kaspertheater und originelle Bewegungs- und Kreativspiele.

Auch dieses Jahr wird das Straßenfest ein buntes Treiben
Auch dieses Jahr wird das Straßenfest ein buntes Treiben
Gerade für Kinder ist beim Straßenfest viel geplant
Gerade für Kinder ist beim Straßenfest viel geplant
Die Bühne auf dem Kirchenvorplatz bietet ein vielfältiges musikalisches Programm und auch die beliebte Bigband „Westend Jazz“ hat vor, den Blankenesern ordentlich einzuheizen.

Aktuelle Informationen zur Blankenese Interessen- Gemeinschaft e.V., dem Quartiersmanagement und zum Straßenfest gibt es online unter 

www.blankenese-ig.de

Wir sind Blankenese!
Wir sind Blankenese!

AUFRUF
Sponsoren für Weihnachtsbeleuchtung gesucht

Die strahlenden Pfahlewer von Blankenese
Die strahlenden Pfahlewer von Blankenese
Auch 2017 will die BIG die Weihnachtsbeleuchtung, die „Pfahlewer“, wieder mit dem gleichen Standard wie im letzten Jahr erstrahlen lassen. Dabei ist sie auf finanzielle Unterstützung angewiesen, weil die Kosten mindestens 20.000 Euro betragen.

Die BIG hofft daher, dass die Blankeneser dieses Projekt zahlreich unterstützen, um die Weihnachtszeit in Blankenese noch stimmungsvoller zu gestalten.

Weitere Informationen beim Quartiersmanagement

Über Hamburger Klönschnack