Home / Magazin / Unterhaltsames / Gorch-Fock-Schule: Tag der offenen Tür, Adventsbasar

ANZEIGE

Gorch-Fock-Schule: Tag der offenen Tür, Adventsbasar

MELDUNGEN 

Panorama

TERMINE
Gorch-Fock-Schule: Tag der offenen Tür, Adventsbasar

Die Gorch-Fock-Schule bietet Eltern und Kindern Einblicke in den Schulalltag. Am Tag der offenen Tür gibt es Führungen und Informationen. Im November findet auch der große Adventsbasar statt. Die Gorch-Fock-Schule ist eine fünfzügige Grundschule; sie wird von etwa 500 Kindern im Alter von fünf bis zehn Jahre besucht.

Fr., 10. November, 15 bis 17 Uhr (Tag d. o. Tür), Fr., 24. November, 16 bis 18 Uhr Karstenstraße 22 
Blankenese


SPORT
Kinderturnen in Rissen

Der Rissener Sportverein veranstaltet im November wieder den Kinderturnsonntag. In den Gymnastikhallen heißt es wieder „klettern, springen, balancieren, informieren“ unter dem Motto „Entdecke deine Stärken“. Der Verein öffnet die Hallen für eine bunte Bewegungslandschaft für Kinder von eins bis sieben Jahre und ihre Eltern.

Kinderturnen ist die ideale Ergänzung zur täglichen Bewegung, die mit zu einer gesunden Entwicklung von Kinder beiträgt.

Das Angebot richtet sich sowohl an Mitglieder als auch an Besucher und ist kostenlos.

So., 5. November, 10 Uhr
Marschweg 15
Rissen

KLEIDERMARKT
„Pepp dich auf“

Große Auswahl, kleine Preise
Große Auswahl, kleine Preise
Im Stadtteilhaus Lurup können Besucher beim „Pepp-dichauf- Kleidermarkt für Frauen und Mädels, von Frauen und Mädels“ ihre Garderobe auffrischen. Angeboten wird Kleidung von S bis XXXL, „Stehrumski“, Bücher und noch einiges mehr zu günstigen Preisen. Die Cafeteria bietet Raum für Klönschnack, Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato und den Sommererinnerungsdrink „Limonetta“ an.

So., 5. November 
Böverstland 38 
Lurup

FREMDSPRACHEN
Creative saturday: Englisch mal anders!

An den „Creative Saturdays“ der Sprachschule für Kinder, Helen Doron English in Blankenese – einem Workshop der regelmäßig stattfinden wird – können Kinder von fünf bis zwölf Jahren Englisch lernen und sich dabei kreativ austoben. Ab 10 Uhr können Kinder sechs Stunden lang basteln, singen und spielen, aber auch tanzen und kochen und sich dabei auf Englisch unterhalten. Als kleines Extra werden die Kinder neben der englischen auch noch eine andere Kultur kennenlernen.

Eintritt: 75 Euro pro Kind. Anmeldung telefonisch bei Poppy Tirard unter der Nummer 64 83 51 51 oder per E-Mail: blankenese@helendoron.de.

Mi., 18. November, 10 Uhr 
Elbchaussee 540 
Blankenese

WAITZSTRASSE
Potemkinsche Grundmauern?

Umfriedungen aus grauem Granit umgeben die künftigen Hochbeete
Umfriedungen aus grauem Granit umgeben die künftigen Hochbeete
Beileibe nicht. Es sind die Einfassungen aus grauem Granit, welche die hier anzulegenden Hochbeete umgeben sollen. Noch fehlen Erden und Bepflanzung. Die „grünen Inseln“ sind zum Beispiel mit einem Baum aus dem Bestand oder mit einem neuen Solitär (keine Kastanien!) auszustatten. Mineralischer Mulch bildet den Untergrund, Staudenmischungen sollen (am liebsten ganzjährig) für viele Farbtupfer sorgen. Im Frühjahr beispielsweise mit Purpur-Kugellauch, im Sommer mit Geranium (Storchschnabel), im Herbst mit Kerzenknöterich und Flaschenputzergras. Wenn’s nur schon so weit wäre. Von den Machern ist zu hören: „Alles im Zeitplan!“. Also abwarten. Alles fließt … 

www.bid-waitzstraße.de

BAHRENFELD
Zwei Tage offene Ateliers

Mitinitiator im „Malerwinkel Theodorstraße“: Uwe Knuth
Mitinitiator im „Malerwinkel Theodorstraße“: Uwe Knuth
Das Gemeinschaftsatelier in der Theodorstraße 41 V öffnet seine Türen für Besucher und Kunstinteressierte. In verschiedenen Ateliers wird aus- und vorgestellt, was die Künstler in den Jahren geschaffen haben. Dabei sind unter anderen: Uwe Knuth, der „malende Banker“, der diverse Ausstellungen zusammengestellt hat, Skulpturen von Dietmar Lochner und Peer Oliver Nau, Textildesign, Schmuck und Schals von Anke Schümann, Malerei von Karina Bollmann, Friederike Homoth, Sebastian Peper, Dorothea Kyrieleis. Freitag rockt der Hamburger Musiker Sammy Berry, Sonntag gibt’s Kunst & Kuchen. Einfach mal vorbeibummeln!

Fr., 24.11, 18 Uhr, So., 26.11., 11 bis 17 Uhr
Künstlerviertel Theodorstraße 41 V
Bahrenfeld

Über Hamburger Klönschnack