Home / Magazin / Regionales / Noch freie Plätze beim Herbstcamp

ANZEIGE

Noch freie Plätze beim Herbstcamp

SPORT

Noch freie Plätze beim Herbstcamp

Basketball

Schon im Vorjahr war das Basketball-Camp gut besucht.
Schon im Vorjahr war das Basketball-Camp gut besucht.
Mindestens vier Mal im Jahr veranstaltet der SC Rist in Wedel ein Baskettball-Camp für Kinder und Jugendliche. Für das Herbstcamp können sich Interessierte jetzt noch anmelden.
In der Steinberghalle in Wedel heißt es in den Herbstferien wieder: Basketball total! Beim Championship Basketball Camp des SC Rist können Mädchen und Jungen zwischen 8 und 16 Jahren unter der Anleitung von erfahrenen Trainern, dem Campleiter Fabian Strauß und Wedeler Profi-Spielern die Grundlagen des Basketballsports lernen und vertiefen.

Ziel des Camps ist es, gemeinsam Spaß an sportlicher Bewegung zu haben, das eigene Spiel zu verbessern und das soziale Verhalten in der Gruppe zu fördern. Die Kinder und Jugendlichen trainieren in alters- und leistungsgerechten Teams, sodass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene viel dazulernen können. Neben Stationstraining zu Ball-Handling, Werfen, Passen und Koordination wird das Programm durch Spiele und Wettbewerbe aufgelockert. Nachmittags steht das Basketballspiel in gemischten Teams im Vordergrund. Ein besonderer Moment des Camps sind Besuche der Profispieler und des Cheftrainers des Zweitligateams.

Am Abschlusstag können Eltern und Freunde bei den finalen Wettbewerben und Turnierendspielen zuschauen und die Camp-Teilnehmer ordentlich anfeuern.

Die Teilnahmegebühr beträgt 109 Euro, für weitere Geschwisterkinder 99 Euro. Ein T-Shirt, ein Foto mit den Profi-Spielern, eine Urkunde und die Verpflegung für die tägliche gemeinsame Mittagspause sind ebenfalls im Preis enthalten, genauso wie Gewinne von Forthree 43 Basketball bei den Wettspielen.

Anmeldung und weitere Details unter der E-Mail camps@scrist-wedel.de

24. bis 27. Oktober, 9.30 bis 17 Uhr, Steinberg 16, Wedel

www.scrist.de

UP TO DATE
Neue App für Handballfans

Pünktlich zum Start der 52. Saison hat die DKB Handball-Bundesliga in Zusammenarbeit mit „Sportradar“ ihre neue, mobile App herausgebracht. Über diese haben Fans die Möglichkeit, auf Liveticker, News, Statistiken und Video-Inhalte zurückzugreifen.

Die App liefert umfassende Informationen zu großen Events des deutschen Vereinshandballs: dem DHB-Pokal, REWE Final Four, Pixum Super Cup sowie dem jährlichen All Star Game.

Die App ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar.

LUNGEN- UND REHA- SPORT
Endlich durchatmen

Komet Blankenese engagiert sich im Vereinshaus auch im Bereich Lungensport. Dieser Sport ist für Patienten mit Asthma, COPD, Lungenemphysem und ähnlichem empfohlen.

Die speziell ausgebildete Übungsleiterin unterrichtet Übungen, die insbesondere die Atemmuskulatur unterstützen und dadurch Erleichterung im Alltag bringen. Im Kurs geht es neben dem stetigen Aufbau von Muskulatur auch um Kondition und Belastbarkeit. Es besteht die Möglichkeit eines Krankenkassenzuschusses, sofern der Lungensport verordnet wurde.

Freitags, 9.45 bis 10.45 Uhr

Bewegung mit Diabetes

Gerade für Menschen mit Typ-2-Diabetes ist körperliche Aktivität sehr wichtig. Sie kann den Blutzucker senken, Herz und Kreislauf stärken und die Insulinempfindlichkeit steigern. Hierzu bietet Reha-Sportlehrerin Jutta Kramm immer montags einen Kurs an, der Fußgymnastik, Herz-Kreislauftraining und Übungen zur Kräftigung und Gleichgewichtstraining beinhaltet. Sowohl am Beginn als auch am Ende wird der Blutzuckerspiegel gemessen, sodass erzielte Erfolge sichtbar sind. Anmeldung und weitere Informationen zu beiden Kursen unter Telefon 63 65 10 60.

Montags
10.45 bis 12.15 Uhr
Vereinshaus Schenefelder Landstraße 85
Blankenese

BALLSPIELWOCHE
Drei Sportarten in vier Tagen

Der SC Cosmos Wedel, der Wedeler TSV und der SC Rist Wedel veranstalten vom 16. bis 19. Oktober die erste Wedeler Ballspielwoche. Mädchen und Jungen von 6 bis 16 Jahren können innerhalb der Tage die Sportarten Basketball, Fußball und Handball ausprobieren. Erfahrene Übungsleiter geben Einblicke in die technischen und taktischen Besonderheiten der drei Ballspiele. Im Vordergrund steht dabei stets der gemeinsame Spaß an Bewegung. Am Abschlusstag gibt es ein großes Turnier aller Teilnehmer in allen drei Sportarten.

In der Teilnahmegebühr von 89 Euro sind neben den Trainingseinheiten auch täglich warme Mahlzeiten, ein T-Shirt sowie Imbisse, Obst und Getränke enthalten.

Basketball: jeweils 10 bis 16 Uhr, Am Steinberg 16, Wedel

www.scrist.de


Handball: jeweils 10 bis 16 Uhr, Bergstraße 37, Wedel

www.wedeler-TSV.de


Fußball: jeweils 10 bis 16 Uhr, Schulauer Straße, Wedel

www.cosmos-wedel.de

Über Hamburger Klönschnack