Home / Magazin / Regionales / Gerkens Haustechnik ist „1a-Arbeitgeber“

ANZEIGE

Gerkens Haustechnik ist „1a-Arbeitgeber“

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

AUSZEICHNUNG
Gerkens Haustechnik ist „1a-Arbeitgeber“

Das Team nahm die Auszeichnung stolz entgegen
Das Team nahm die Auszeichnung stolz entgegen
Das traditionsreiche Familienunternehmen Gerkens Haustechnik aus Groß Flottbek erhielt als erstes Handwerksunternehmen in Hamburg die Auszeichnung zum „1a-Arbeitgeber im Handwerk“ der Akademie Zukunft Handwerk.

Am 15. Februar fand mit über 50 Gästen die feierliche Auszeichnung statt, bei der Dr. Rolf Bösinger, Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation Hamburg, das Zertifikat und die Trophäe an die beiden Geschäftsführer Arne und Malte Gerkens überreichte. Auch Rolf Steffen, Vorstand der Akademie Zukunft Handwerk, und Fritz Schellhorn, Obermeister der Innung Sanitär, Heizung, Klempner Hamburg, überbrachten ihre Glückwünsche.

Die von der Akademie Zukunft Handwerk durchgeführten Befragungen der Mitarbeiter zur Arbeitnehmerzufriedenheit ergaben Höchstwerte für die Qualität der Arbeitsbedingungen. Untersucht wurden dabei verschiedene relevante Fakten wie Kommunikation, Führung, Motivation und Bezahlung.

Gerkens Haustechnik
Gottfried-Keller-Straße 15
Groß Flottbek
Telefon 89 39 55

www.gerkens-haustechnik.de

AUTO WICHERT
Werkstattservice zum Online-Fairpreis

Oliver Ladwig stellt die neue Website vor. FOTO: MARIO ROMAN PICTURE
Oliver Ladwig stellt die neue Website vor. FOTO: MARIO ROMAN PICTURE
Auto Wichert hat einen neuen Online-Service für Besitzer älterer Fahrzeuge der Marken Audi, VW, Skoda und Seat gestartet. Wer unter www.fairpreis-inspektion.de nach Preisen für Inspektionen oder den Austausch von Verschleißteilen sucht, bekommt online günstige Preise angezeigt, die oft unter dem Niveau bekannter Werkstattketten liegen.

Verwendet werden bei Auto Wichert ausschließlich Originalteile, die vom VW-Konzern geprüft und freigegeben wurden. „Ist das Auto älter als fünf Jahre, wird es von uns zum Online-Fairpreis gewartet und repariert“, sichert Auto Wichert-Serviceleiter Oliver Ladwig zu. „Für den Kunden macht sich dabei unsere Routine bezahlt, schließlich haben wir an den Modellen jede Arbeit schon unzählige Male durchgeführt und müssen Mitarbeiter nicht erst schulen. Auch die nötigen Spezialwerkzeuge sind natürlich stets griffbereit.“ Wer auf die Fairpreis-Website klickt, kann dort den gewünschten Service auswählen und bekommt sofort den Festpreis angezeigt. Danach kann direkt ein Termin gebucht und online bezahlt werden.

Auto Wichert
Langenhorner Chaussee 666
Langenhorn,
Telefon 600 03 00

www.auto-wichert.de

www.fairpreis-inspektion.de

Über Hamburger Klönschnack