Home / Magazin / Leben & Treiben / Tanz auf dem Tisch

ANZEIGE

Tanz auf dem Tisch

LEBEN UND TREIBEN 

SÜLLBERG
Tanz auf dem Tisch

Hüttenrunde mit Süllbergs Zwei-Sternekoch Karlheinz Hauser (2. von links)
Hüttenrunde mit Süllbergs Zwei-Sternekoch Karlheinz Hauser (2. von links)
Im Restaurant unerwünscht, in der Hütte ist der Tanz gern gesehen
Im Restaurant unerwünscht, in der Hütte ist der Tanz gern gesehen
Wer hier feiern will, muss rechtzeitig buchen. Denn Karlheinz Hausers Almhütte auf dem Süllberg ist äußerst beliebt. Zur Eröffnung war die Hütte zum Bersten voll. So wurde zu fortgeschrittener Stunde auf Bänken und Tischen getanzt. Mit dabei Hamburgs Mercedes-Chef Bernd Zierold mit Ehefrau.

Hamburgs Mercedes-Chef Bernd Zierold mit Ehefrau Sabine
Hamburgs Mercedes-Chef Bernd Zierold mit Ehefrau Sabine
Große Koalition beim Bier: Clemens Reus (CDU) und Wolfgang Kaeser (SPD)
Große Koalition beim Bier: Clemens Reus (CDU) und Wolfgang Kaeser (SPD)

AUSSTELLUNG
Tradition im Hause Karnstedt

Die Verkaufsausstellungen im Haus von Christa-Maria Karnstedt zählen inzwischen zur schönen Tradition. Zweimal im Jahr präsentiert die Hausherrin schöne Dinge, die sie zusammen mit Coiffeur Franck Stocksieker in Mailand und Paris entdeckt hat. „Die Auswahl und der Andrang werden von Jahr zu Jahr größer“, so Christa-Maria Karnstedt.

Birgit Comberg, Svetlana, Christa-Maria Karnstedt, Frank Stocksieker, Michaela Osterloff und Brigitte Ruhkopf garantieren zweimal im Jahr spannende Tage mit schönen Dingen, wie Vasen und Textilien

FRISCHEPARADIES
Salonabend am Hafenrand

Stefanie Stoltzenberg-Spies mit „Frischeparadies“-Marktleiter Toni Fleischer
Stefanie Stoltzenberg-Spies mit „Frischeparadies“-Marktleiter Toni Fleischer
Anfang November 2017 lud das „Frischeparadies“ gemeinsam mit Stefanie Stoltzenberg von der Agentur„Strasburger Kreise“ erstmalig zum Salonabend am Hafenrand ein. Zum Thema des Abends: „Vom Straßenstrich zur Gourmetmeile“ sprach der Architekt Kai Richter.

Neben dem 15-jährigen Bestehen des Frischeparadieses war auch die neue Kooperation der Salonniere Stefanie Stoltzenberg-Strasburger mit diesem „Gourmet-Markt“ Anlass für diesen besonderen Abend.

HAMBURGER STERNSCHNUPPE
Weihnachts-Wichtelaktion im Scherrer

Am 3. Advent ab 15 Uhr lädt die Familie Wehmann bei Snacks, Glühwein, Kuchen und Kaffee zum „mitwichteln“ ins Landhaus Scherrer. Kleine Gäste dürfen in die Küche, um dort Weihnachtskekse zu backen, die dann mit auf die Reise nach Bukarest gehen, um dort kleinen Patienten eine Freude zu machen. Schon am Abend geht dann ein Laster Richtung Rumänien auf Reisen, vollgepackt mit Spenden und Wichtelpaketen. Ziel ist die Kinderonkologie und andere Stationen des Fundeni Krankenhauses.

www.hamburger-sternschnuppe.de

JS Abwassertechnik e.K.


CAFÉ ROEDERER
Kultursalon mit lokalen Künstlern

Musik und Literatur stehen am 2. Dezember im Café Roederer im Rahmen des Kultursalons „Chez Carol“ ab 20 Uhr auf dem Programm. Mit dabei sind die Organisatorin und Ideengeberin Carola Lutz sowie die Autorin und Regisseurin Christiane Richers mit dem Musiker und Saxophonisten Kako Weiß. Zu hören ist unter anderem eine Lesung zum Thema Kulturverständnis „Lernen, Musik und lebendiges Menschsein“.

Der Eintritt zum Kultursalon ist frei, am Ende geht wieder ein Hut rum, um Spenden einzusammeln.

Blankeneser Bahnhofstraße 34 

HOTEL REICHSHOF
Alles über Gin

Mario Zils ist Herr über die „Bar 1910“ im Hotel Reichshof
Mario Zils ist Herr über die „Bar 1910“ im Hotel Reichshof
Wer sich durch die Gin-Regale des Hotels Reichshof trinken möchte, der sollte sich am besten für ein paar Tage im Hotel einquartieren. Der leichtere Weg führt über Mario Zils, Manager der „Bar 1910“. Die heißt so, weil das Hotel 1910 eröffnet wurde, das Hotel erst in den 1920er Jahren. Für den Barchef heute ein „sehr schöner Arbeitsplatz“. Neu in der Bar ist das „Trople Taste Gin“, das in verschiedenen Kombinationen nun auf der Karte steht.

Kirchenallee 34-36

Über Hamburger Klönschnack