Home / Magazin / Leben & Treiben / Liebe geht durch den Magen

ANZEIGE

Liebe geht durch den Magen

LEBEN UND TREIBEN 

KÜCHE
Liebe geht durch den Magen

Trump, Putin, Merkel, Macron u.a. beim Stelldichein mit Hauser, Martin und Co.
Trump, Putin, Merkel, Macron u.a. beim Stelldichein mit Hauser, Martin und Co.
Das Poké You – Karlheinz Hausers Restaurant am Ballindamm 17
Das Poké You – Karlheinz Hausers Restaurant am Ballindamm 17
Das entdeckten beim G20-Gipfel in Hamburg im Juli auch die führenden Köpfe der internationalen Politik. Ob Trump und Putin beim Dessert inoffiziell zum Wesentlichen kamen, ist nicht überliefert. Auf jeden Fall waren die meisten Teilnehmer des Gipfels bereit für ein Erinnerungsfoto mit der Gastronomie-Mannschaft. Über alle ideologischen und sonstige im Wege stehenden Grenzen hinweg lobten die Teilnehmer das Festmahl.

Schauspieler Peter Dempsey mit Süllberg-Hauser beim Porsche-Racing 
Schauspieler Peter Dempsey mit Süllberg-Hauser beim Porsche-Racing 
Zum Fest der Gaumenfreude soll auch das neue Poké You von Karlheinz Hauser werden. Das hawaiianisch-japanisch ausgerichtete Restaurant ist im Mercedeshaus am Ballindamm integriert. Poké Bowls sind derzeit absolut im Trend. Das ursprünglich aus Hawaii stammende und von der japanischen Küche beeinflusste Schüsselgericht erobert jetzt auch Hamburg. Wichtigste Zutat der Poké Bowl ist frischer Fisch. Der nimmermüde Karlheinz Hauser zeigte auch mit seinem Catering beim Porsche-Sieg in Le Mans, wo die gastronomische Harke hängt. Schauspieler Peter Dempsey war jedenfalls begeistert.

LICHTERFEST
Essen, Trinken und viele Aktionen

Am 21. September steht in der Waitzstraße von 18 bis 21 Uhr wieder das beliebte Lichterfest auf dem Programm. Bei stimmungsvoller Beleuchtung wird gebummelt und geshoppt. Zudem gibt es an kleinen Infoständen wieder viele Highlights in diesem Jahr: ein Zirkus mit Feuershow, eine Tombola und die Chronik des Bürgervereins. Außerdem stellen sich weitere Vereine und Institutionen aus der Umgebung wie die Benita Quadflieg-Stiftung, Lions Club, Freiwillige Feuerwehr, Kids e.V. und die Christuskirche Othmarschen vor. Musikalisch wird auch eine Menge geboten: Musixx-Hamburg, ein staatlich anerkannter Kooperationspartner für musikalische Breitenbildung an allgemeinbildenden Schulen, und das Gymnasium Othmarschen werden mit zwei Bands vor Ort spielen.

FLOTTBEK
Das „Wacken der Elbvororte“

Hervorragende Stimmung und entspanntes Gelage bei der Last Night of the Proms in Flottbek auf dem Flottbeker Poloplatz
Hervorragende Stimmung und entspanntes Gelage bei der Last Night of the Proms in Flottbek auf dem Flottbeker Poloplatz
Commerzbank-Gäste im VIP-Bereich: Hautarzt Achim Hoos, Gastgeber Nasim Amini, Golfer Gerd Bostel
Commerzbank-Gäste im VIP-Bereich: Hautarzt Achim Hoos, Gastgeber Nasim Amini, Golfer Gerd Bostel
Zum britischen Klassiker der Promenadenkonzerte baten die Verantwortlichen des British Flair-Festes. Wie jedes Jahr sorgte zunächst das Wetter für Entspannung und danach das Festival- Orchester für hervorragende Stimmung zwischen Aida und Rule Britannia. Hundertschaften rückten mit Campingtischen, Wolldecken, Salaten, Weinen und Champagner an, um das Wacken der Elbvororte würdig zu feiern. Traditionell steht die „Last Night of the Proms“ in London am Ende der unzähligen Konzerte. In der Royal Albert Hall zeigt sich die musikbegeisterte Welt dort ausgelassen und sinnenfroh. Gleich danach kommen die Proms von Flottbek, einfach sensationell.

Als der Mond in bester Caspar-David-Friedrich-Manier den Poloplatz beschien, zündelten tausende Wunderkerzen und die Menge sang textsicher „Land of hope an glory“. Bei so viel Brexit durfte dann auch die deutsche Nationalhymne nicht fehlen. Schöner Abend.

Jyske Bank Private Banking

NIENSTEDTEN
Ein sensationelles Programm!

Yargici-Eröffnung im Levantehaus
Yargici-Eröffnung im Levantehaus
Sie mögen die klassischen Opern-Arien? Sie bekommen eine Gänsehaut beim italienischen Belcanto? Dann sind Sie hier genau richtig. Der Lions Club Blankenese bittet das 12. Mal zum Kabarett- und Kleinkunstfestival in die Rudolf-Steiner-Schule Nienstedten. Mit einem zweiteiligen Programm („Bidla Buh“ und die Opernband „The Cast“) können Sie sich auf einen beeindruckenden Abend einstellen – mit Foyer-Party.

Donnerstag, 21.9.,19 Uhr Eintritt 50 €, Karten beim KLÖNSCHNACK

Über Hamburger Klönschnack