Home / Magazin / Leben & Treiben / Leib & Seele, Dezember 2017

ANZEIGE

Leib & Seele, Dezember 2017

LEBEN UND TREIBEN 

Leib & Seele, Dezember 2017

SÜLLBERG
Klassik-Dinner „Eine kleine Naschmusik“

Fjodor Elesin spielt Meisterwerke, FOTO: HANS-PETER HEGMANN
Fjodor Elesin spielt Meisterwerke, FOTO: HANS-PETER HEGMANN
In der märchenhaften Kulisse des historischen Ballsaals erwartet Süllberg-Gäste im Januar ein musikalisches und kulinarisches Erlebnis der Extraklasse. Ein Drei-Gänge-Gourmet-Menü des Sternekochs Karlheinz Hauser und ein Musikprogramm mit berühmten internationalen Werken der letzten Jahrhunderte, gespielt von Cellist Fjodor Elesin und Pianistin Ekaterina Knyazeva.

Im Ballsaal des Hotels Süllberg, mit einem prunkvollen Jugendstil Ambiente, genießen Sie ein romantisches Klassik-Dinner mit einer einzigartigen Komposition aus musikalischen und kulinarischen Köstlichkeiten.

Um 18 Uhr startet das klassische Musikprogramm, im Anschluss an das Konzert wird das Menü an festlich dekorierten Tischen serviert. Die Gänge sind auf das musikalische Programm abgestimmt.

7. Januar, 18 Uhr, Süllbergterrasse 12, Blankenese

AUSFLUG
Adventszauber auf dem Erdbeerhof Glantz

Auf dem Erdbeerhof Glantz in Delingsdorf vor den Toren Hamburgs können Besucher sich schon seit Mitte November mit einer großen Adventsausstellung auf das Fest der Liebe einstimmen.

Parallel zum Weihnachtszauber auf dem Hofgelände verwandelt Glantz seine Erdbeer-Selbstpflückfelder ab dem 9. Dezember in wunderschöne Tannenbaum-Wäldchen. In Rahlstedt, Farmsen, Öjendorf, Hoisbüttel, Norderstedt, Oststeinbek, Sasel und Delingsdorf warten frisch gesägte Nordmanntannen von bester Qualität auf ihren glänzenden Einsatz in deutschen Wohnzimmern.

Ab Sa., 9. Dezember, Hamburger Straße 2a, Delingsdorf

ALTONA
Weingummis mit Überraschung

Weihnachtstrubel für Weingummiund Karamell-Fans
Weihnachtstrubel für Weingummiund Karamell-Fans
NEU: Für Leckermäuler ohne Lust auf Nougat und Marzipan warten im „Bärentreff“ Bär&Elch mit den Geschmacksrichtungen Erdbeere-Rhabarber-Kiwi-Sahne, Weingummi-Weihnachtsmänner und Karamell-Männchen mit Ingwer-Karamell.

Neben allerhand anderen Überraschungen – auf Wunsch auch laktose- und glutenfrei!

Bären-Treff, Bahrenfelder Straße 113, Altona

SPEICHERSTADT
Chocoversum & Spicey’s Gewürzmuseum

Eine Genussreise durch die Speicherstadt: Das Erlebnis beginnt in Spicy‘s Gewürzmuseum, wo Besucher bei einem würzigen Vortrag aromatischen Zimtkaffee mit Laugenbrezel genießen. Gestärkt geht es auf eine circa einstündige Führung durch die Speicherstadt und zum Chocoversum. Dort wird das Geheimnis feinster Schokolade enthüllt. Kosten: 32,50 Euro pro Person.

Sa., 9. Dezember, 15 Uhr, Am Sandtorkai 34, Speicherstadt

WE Wullkopf & Eckelmann - Immobilien

BACKEN
Das ist in der Tarte ein Stollen

Weihnachtsgrüße mal anders. Tarte Novelle verzaubert mit dem klassischen Rosinenstollen und will der üblichen Weihnachtskarte damit Konkurrenz machen.

Auf Konservierungs- und Zusatzstoffe verzichtet Konditormeister Willi Bahlmann bei seiner Kreation und setzt voll auf Sultaninen, Weinbeeren, Mandeln, Orangenschale und Zimt. Die Stollen sind 14 Tage genießbar und erreichen den Empfänger in einer kreativ gestalteten Verpackung. Verzieren lassen sich die Stollen-Schachteln nach persönlichen Wünschen: Farbe, Text oder sogar ein Zitat aus der Bibliothek von Tarte Novelle können darauf abgedruckt werden – kleine Symbole geben dem Ganzen noch eine besondere Note. Wer noch eine persönliche Nachricht dazu überbringen möchte, kann einen handgeschriebenen Faltbrief beilegen lassen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

www.tartenovelle.de

NEU
Erste Bio-Bananenmilch von Cow Cow

Mit Cow Cow Banana bringt das Hamburger Unternehmen Cow Cow jetzt seine erste Bananenmilch auf den Markt. Der Drink ist eine Mischung aus Bio-Vollmilch mit natürlichem Bananenpüree – ganz ohne Geschmacksverstärker. So kann die Bananenmilch morgens zum ausgewogenen Frühstück oder als erfrischender Drink für Zwischendurch von Klein und Groß genossen werden.

Über Hamburger Klönschnack