Home / Magazin / Leben & Treiben / Burger und Entspannung auf der „Cap San Diego“

ANZEIGE

Burger und Entspannung auf der „Cap San Diego“

LEBEN UND TREIBEN 

Leib & Seele, Juli 2017

AFTER WORK
Burger und Entspannung auf der „Cap San Diego“

Lecker Burger, entspannte Atmosphäre, FOTO: STEFAN KARSTENS
Lecker Burger, entspannte Atmosphäre, FOTO: STEFAN KARSTENS
Seit 2015 findet im Sommer auf dem Pool Deck der „Cap San Diego“, monatlich und donnerstags um 18 Uhr die DockLounge statt. Diese Feierabendveranstaltung mit offener Küche, kühlen Drinks und satten DJ-Sounds bietet Entspannung und Genuss bei schönem Blick auf die Elbe.

Besucher können sich auf Burger freuen, die vor ihren Augen frisch zubereitet werden. Statt eines Eintrittspreises kostet die DockLounge 18 Euro Mindestumsatz pro Person. Dieser wird am Eingang bezahlt; den Gegenwert gibt es in Form von Wertmarken für Burger und Drinks.

13. u. 27. Juli, 17. u. 31. August, 21. September, jeweils 18 Uhr, Überseebrücke

KOCHEN
Know-how rund ums Olivenöl

Verkostungen sind Teil der Kurse, FOTO: OLIVE ACADEMY
Verkostungen sind Teil der Kurse, FOTO: OLIVE ACADEMY
Olivenöl ist ein begehrtes Produkt und gleichzeitig „Opfer“ von falscher Etikettierung, Gepansche oder schlicht mangelhafter Herstellung. Laien ist es häufig kaum möglich, wirklich hochwertiges Öl von Marketing-Blendern zu unterscheiden.

Helfen kann hier Kerstin Barduhn mit ihrer Olive Academy im Schanzenviertel. Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene, für Gastronomen oder Hobbyköche vermitteln Wissenswertes rund um Duft, Geschmack, Farbe und vieles weitere. Ab 83 Euro (drei Stunden).

www.oliveacademy.de

Simon Küchen GmbH

SPIRITUOSEN
Kräuterlikör „New Jork“ ist kulinarischer Botschafter Niedersachsens

Die Brenner in der Nordik Spirituosenfabrik in Jork freuen sich. Eine Fachjury kürte den Likör „New Jork“ zum neuen „kulinarischen Botschafter 2017 des Landes Niedersachsen“. Das Herausgeber-Team des Buches „Einer geht noch! Kräuterschnäpse und -liköre“ (Delius Klasing Verlag) hatte für die Produktion eines eigenen Kräuters nach einem Partner gesucht und wurde in Jork fündig.

Herausgekommen ist ein Likör aus 15 Kräutern und Gewürzen mit einem Hauch Apfelbrand und einer Idee von weißem Rum.

www.kulinarische-botschafterniedersachsen.de

NEU
Milchsnack erobert die Bio-Läden

Carl-Clemens Köhler und Thomas Bohnenstengel mit „My Little Cow Cow“
Carl-Clemens Köhler und Thomas Bohnenstengel mit „My Little Cow Cow“
Zwei Gründer aus der Hansestadt vermissen den Spaß an Biolebensmitteln – und entwickeln kurzerhand den ersten Biomilchsnack. Mit My Little Cow Cow bietet das Start-up Cow Cow umweltbewussten Verbrauchern eine leckere Alternative zu herkömmlichen Produkten. Die Gründer Carl-Clemens Köhler und Thomas Bohnenstengel bewegen sich so auf neuem Terrain: Denn My Little Cow Cow erobert als Süßigkeit bundesweit die Bio-Läden.

Die Inspiration für My Little Cow Cow kam durch Köhlers Tochter, die zu einem klassischen Milchsnack im Kühlregal griff. Den müsste es doch auch in Bio-Qualität geben?

Das Besondere an den Produkten von Cow Cow: Die Hamburger verwenden nur echte Bioprodukte – kein günstiges Kakaopulver und keine konventionell hergestellte Milch.

HONIG
Imkertag im Freilichtmuseum

Wie entsteht der Honig in den Bienenstöcken, wie kommt er dort heraus und welche Geräte benötigt der Imker, um den Honig weiter zu verarbeiten? Diese und weitere Fragen beantworten die Experten des Freilichtmsueums am Kiekeberg. Entdecken Sie die Welt der Bienen, erfahren Sie alles über die traditionelle Lüneburger Korbimkerei und probieren Sie den frisch geschleuderten Honig der Museumsbienen.

So., 30. Juli, 10 bis 18 Uhr, Am Kiekeberg 1, Rosengarten-Ehestorf


ERNÄHRUNG
Neuer Marktplatz für pflanzliche Nahrungsmittel

Tierische Fette, Laktose, Industriezucker, Palmöl und Konservierungs- sowie Farbstoffe müssen bei http://www.greenist.de/ draußen bleiben. Der Onlineshop für gesunde und pflanz liche Ernährung setzt auf reine Lebensmittel aus der Natur, die vor allem eines können: lecker schmecken. Das Team aus Ökotrophologen und Biochemikern testet jeden Tag neue Produkte aus der ganzen Welt. Was den anspruchsvollen Gaumen und kritischen Geist der un abhängigen Mikronährstoffexperten überzeugt, schafft es auf die Website und in das Hamburger Logistikzentrum von greenist.

www.greenist.de

Über Hamburger Klönschnack