Home / Magazin / Gesellschaft / Persönliches 1, März 2018

ANZEIGE

Persönliches 1, März 2018

GESELLSCHAFT 

Persönliches 1, März 2018

Stefano Mantovani,

Stefano Mantovani und seine Frau Natalia haben im letzten Jahr das Eiscafé Dante übernommen
Stefano Mantovani und seine Frau Natalia haben im letzten Jahr das Eiscafé Dante übernommen
Eisdielenchef und Leckermäulchen, freut sich: Endlich ist wieder Eissaison in Nienstedten! Das Eiscafé Dante legt die alten Winterkleider ab und erstrahlt im Frühling im neuen Glanz. Backsteinfassade, nackte Glühbirnen und stylische Tapeten komplettieren den modernen Vintagelook. Die Inhaber Stefano und Natalia Mantovani haben den Innenbereich vergrößert und die Speisekarte erweitert. Neu ist auch, dass jetzt Frühstück und Snacks angeboten werden. Eine Kinderecke lädt besonders Familien zum Verweilen ein. Wer Sorge hat, dass sich am Eis etwas ändert, der sei beruhigt. Mantovani belieferte den Vorbesitzer mit seinen Kreationen. Also alles paletti!

Angela Titzrath,

Sprechen am 5. April beim 9. Hamburger Hafen Empfang: HHLA-Vorstandsvorsitzende Angela Titzrath ... FOTO: HHLA / NELE MARTENSEN
Sprechen am 5. April beim 9. Hamburger Hafen Empfang: HHLA-Vorstandsvorsitzende Angela Titzrath …
FOTO: HHLA / NELE MARTENSEN
... und Hamburgs Finanzsenator Dr. Peter Tschentscher, FOTO: WALOCHA
… und Hamburgs Finanzsenator Dr. Peter Tschentscher,
FOTO: WALOCHA
Vorstandsvorsitzende der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA), wird am 5. April im Internationalen Maritimen Museum Hamburg (IMMH) eine der beiden Hafen-Reden halten. Seit 1. Januar 2017 führt sie das Unternehmen, in dem sie schon seit Oktober 2016 aktiv ist. Die zweite Hafenrede hält Finanzsenator Dr. Peter Tschentscher. Der Hamburger Hafen Empfang gilt als Jahrestreff der Hafenwirtschaft und wurde 2009 von Peter Tamm sen. und Klaus Schümann ins Leben gerufen. Nach dem Tod von Peter Tamm sen. hat Peter Tamm jun. die Rolle des Hausherrn übernommen. Rund 600 Gäste werden erwartet.
Meissler & Co

Ann-Kathrin Cornelius,

Ann-Kathrin Cornelius mit dem Schiffstagebuch der Cap San Diego (siehe auch Seite 56)
Ann-Kathrin Cornelius mit dem Schiffstagebuch der Cap San Diego (siehe auch Seite 56)
27 Jahre jung und von der Küste, hat jetzt das Sagen auf der Cap San Diego. Damit bekommt der Frachter erstmals in seiner Geschichte eine Frau als Chefin. Nach 13 Jahren verabschiedet sich Kapitän Jens Weber von dem Museumsschiff. Cornelius stammt aus Butjadingen, nahe der Nordsee. Sie studierte Schiffs- und Reedereimanagement und arbeitete zuletzt bei einer Schleppreederei. Die Kreismeisterin im Dreikampf freut sich auf die Herausforderung.
Lühr-Optik GmbH

Dieter Hering,

60 Jahre SPD: Dieter Hering
60 Jahre SPD: Dieter Hering
Blankeneser und ehemaliger Hamburger Polizeipräsident, ist ein ruhiger Vertreter, den so schnell nichts auf die Palme bringt. Dass er mit dieser Haltung auch für Kontinuität steht, beweist seine 60-jährige Mitgliedschaft in der SPD. Gemeinsam mit weiteren Jubilaren wurde der Senior jetzt von der Partei gefeiert – auch wenn die ansonsten nichts zu feiern hat. Mehr über Dieter Hering finden Sie auf Seite 32.

Katja Suding,

Bundestagsneuling: Katja Suding
Bundestagsneuling: Katja Suding
FDP, in Osdorf zu Hause und seit der letzten Bundestagswahl neu im Deutschen Bundestag, freut sich über ihren Berliner Arbeitsalltag. Der Klönschnack hat sie über ihre Eindrücke im Parlament befragt, Seite 32.

Über Hamburger Klönschnack