Home / Magazin / Gesellschaft (seite 4)

Gesellschaft

Ein durchaus warmer Mai-Mittwoch im Jahre 1979 am Rissener Bahnhof

DER RÜCKBLICK Ein durchaus warmer Mai-Mittwoch im Jahre 1979 am Rissener Bahnhof Foto: Jens Faupel Alles verändert sich, alles fließt. Auch in Rissen. Hier wurde Anfang der 1980er Jahre der alte, ebenerdige Rissener Bahnhof abgerissen und im Mai 1983 wiedereröffnet. ...

Mehr »

Ergänzungen zur Bahn-Historie

LESERBRIEFE  Klönschnack 04/2017 Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen. Anonyme Zuschriften werden grundsätzlich nicht berücksichtigt. Ihren Leserbrief senden Sie bitte per Post an:  Hamburger KlönschnackSülldorfer Kirchenweg 222587 Hamburg per Telefax an: 040 – 86 66 69 40per E-Mail an: ...

Mehr »

Überleben im Kosovo

AUS DEN KIRCHEN RUNDER TISCH BLANKENESEÜberleben im Kosovo Szene aus dem Film „Shok“, der für den Oscar nominiert wurde Die Situation im Kosovo beschäftigt den Runden Tisch Blankenese. Die kleinste Republik Südeuropas gilt seit Herbst 2015 als sicheres Herkunftsland. Ehemalige ...

Mehr »

Wunsch-Omas-Opas gesucht

FAMILIÄRES EHRENAMTWunsch-Omas-Opas gesucht Mit Kindern Zeit verbringen Die Evangelische Familienbildung Blankenese vermittelt Wunsch-Omas und Wunsch-Opas an Familien, die vor Ort keine Unterstützung durch eigene Eltern oder Geschwister bekommen können. Ehrenamtliche, die gesundheitlich fit sind und Freude und Erfahrung im Umgang ...

Mehr »

MEIN ARBEITSPLATZ! in der Christuskirche

ARBEITSPLATZ HAMBURG MEIN ARBEITSPLATZ! in der Christuskirche Schäfchenzähler MEIN ARBEITSPLATZ: „Rund um die Christuskirche fallen ganz verschiedene Aufgaben an. Besonders um Ostern sind allerlei Aktivitäten mit einzubinden – am meisten freue ich mich über die vielen Kinder hier in Othmarschen: ...

Mehr »

Vorweg, April 2017

Vorweg, April 2017 Klaus Schümann, Chefredakteur und Herausgeber Hamburger Klönschnack Liebe Klönschnack-Leserin, werter Klönschnack-Leser, Sie kennen sie auch, oder besser Sie hören sie auch – Autofahrer oder Autofahrerinnen, die ihren Frust, ihre Wut oder ihren Diskussionsbeitrag über die Autohupe abliefern. ...

Mehr »

Das Tagebuch, April 2017

Das Tagebuch, April 2017 Neues aus der Klönschnack-Redaktion Di., 7.3.: Julia und Louisa geraten über den Schauspieler Mads Mikkelsen völlig in Ekstase. Für ihn würde Julia „jeden sofort verlassen“. Mi., 8.3.: Helmut referiert Nautisches. Gründlich und kompetent. Als er allerdings ...

Mehr »

Persönliches 1, April 17

GESELLSCHAFT  Persönliches 1,April 17 Frank Horch, Wirtschaftssenator Frank Horch trifft Wirtschaftsminister Reinhard Meyer Hamburgs Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, trifft am 6. April im Internationalen Maritimen Museum auf einen Kollegen. Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (übrigens ein Blankeneser) stellt sich ...

Mehr »

Persönliches 2, April2017

GESELLSCHAFT  Persönliches 2, April 2017 Sabine Lehmann, Feier in Wedel: Sabine Lehmann Inhaberin des gleichnamigen Modehauses „Lehmanns“ in der Wedeler Bahnhofstraße, feiert ausführlich ihr 25-jähriges Jubiläum. Und das nicht an einem Tag, sondern das ganze Jahr über mit Aktivitäten. Das ...

Mehr »

„Jeden Kollegen wertschätzen“

INTERVIEW DES MONATS  „Jeden Kollegen wertschätzen“ Sagen Sie mal …… Dietrich von Saldern, Unternehmer Nach wie vor gibt es Unternehmer, die aus eigener Kraft eine große Firma aufbauen. Der KLÖNSCHNACK traf einen von ihnen und sprach über Zement, Betongold und ...

Mehr »