Home / Magazin / Gesellschaft (seite 3)

Gesellschaft

Persönliches 2, Mai 2017

GESELLSCHAFT  Persönliches 2, Mai 2017 „HaWe“ Jaeger, Bester Laune: „HW“ Jaeger, Frau Sabine und Jörg Dancker Chef beim Optiker Jaeger & Danker, beging am 1. April (kein Scherz) das fünfundzwanzigste Bestehen und lud seine Kunden zu einem Empfang. Viele, die ...

Mehr »

„Das Salz der Demokratie“

INTERVIEW DES MONATS  „Das Salz der Demokratie“ Sagen Sie mal …… André Trepoll, Fraktionschef der Hamburger CDU-Fraktion Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz regiert souverän und unaufgeregt. Die größte Oppositionspartei CDU hat es dadurch schwer,Punkte zu machen. Der CDU-Fraktionschef ist trotzdem zuversichtlich. ...

Mehr »

Gegen Armut und Not

MENSCH DES MONATS Gegen Armut und Not Ursula Ihrig, Vorsitzende Sozialwerk Seit über 60 Jahren kümmert sich das Sozialwerk des Bürgervereins Flottbek-Othmarschen e. V. um Obdachlose, Kinder, Alte und Menschen mit Behinderungen. Vorsitzende ist Ursula Ihrig. Ursula Ihrig zu Besuch ...

Mehr »

Mehr als ein Aufbewahrungsort

KOMMENTAR Mehr als ein Aufbewahrungsort GASTKOLUMNE: Heike Müller: Bibliotheken   Heike Müller leitet die historische Bibliothek des Christianeums in Othmarschen Werden Bibliotheken heute noch benötigt? Meine Antwort als Bibliothekarin ist darauf selbstverständlich ein lautes und deutliches Ja. Hamburg hat eine ...

Mehr »

Ein Mann von und für Helgoland

HAUSBESUCH   Ein Mann von und für Helgoland Detlev Rickmers, Unternehmer   Sitzt der Hausherr am Esstisch, hat er immer auch das Segelschiff „Rickmer Rickmers“ im Blick. Soll die Reise mit dem Katamaran in die Heimat gehen, genügen ein paar ...

Mehr »

Eule findet den Beat in der Fabrik

KINDER UND JUGEND  THEATER„Eule findet den Beat“ in der Fabrik Charlotte Simon, Christina Raack und Nina Grätz bringen die Eule auf die Bühne Charlotte Simon, Christina Raack und Nina Grätz schicken in ihrem ersten Musikhörspiel eine kleine Eule auf große ...

Mehr »

Vorlesewettbewerb Bezirksentscheid in der Stadtteilschule Lurup

KINDER UND JUGEND  WETTBEWERBVorlesewettbewerb Bezirksentscheid in der Stadtteilschule Lurup Gewinner Ben Lowalt liest … Die Pausenhalle der Stadtteilschule Lurup war Ende März frühlingshaft geschmückt, als die neun Kandidatinnen und Kandidaten aus neun verschiedenen Schulen aus dem Hamburger Westen zum Vorlesewettbewerb ...

Mehr »

Der Mythos Kreuzberg, ein leeres Klischee

DER HAUPTSTADTBRIEF Der Mythos Kreuzberg, ein leeres Klischee  Am Beispiel des vermeintlich so bunten Berliner Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg ist zu besichtigen, was passiert, wenn Multikulti Staatsräson wird | Von Max Thomas Mehr   Im März und April 2017 verändert sich die ...

Mehr »

Wer ist Extremist im Sinne des Grundgesetzes?

DER HAUPTSTADTBRIEF Wer ist Extremist im Sinne des Grundgesetzes? Die Demokratie leidet, wenn politische Strömungen oder Parteien als Extremisten abgestempelt werden, die keine sind | Von Dietrich Murswiek   Gewaltanwendung ist ein Tabu in der freiheitlichen und demokratischen Gesellschaft. Wer ...

Mehr »

Wie politische Akteure von treibenden Kräften zu Getriebenen werden

DER HAUPTSTADTBRIEF Wie politische Akteure von treibenden Kräften zu Getriebenen werden Eine Chronik von der Grenzöffnung im Herbst 2015 bis zum Türkei-Deal – gibt Einblicke in einen befremdlichen Regierungsstil | Von Christian Lindner  Am 4. September 2015 wurde die Bundespolizei ...

Mehr »