Home / Magazin / Gesellschaft (seite 10)

Gesellschaft

Sichtbares Christsein

MENSCH DES MONATS Sichtbares Christsein Anette Janowski, Heilsarmeeoffizierin Bei der Heilsarmee finden sozial Schwächere nicht nur warme Speisen und Kleidung, sondern auch menschlichen Zuspruch. Offizierin Anette Janowski ist Teil der evangelischen Freikirche. Anette Janowski trägt ihre Uniform mit Stolz Was ...

Mehr »

Farbe bekennen in Wedel

HAUSBESUCH Farbe bekennen in Wedel Nicole Leidenfrost, Malerin  Die Künstlerin in ihrem Atelier in Wedel, mit dem Einfluss von Markus Lüpertz im Rücken Von einem gemütlichen Haus im ländlichen Speckgürtel aus die Metropolen der Kunst erobern? Genau das ist der ...

Mehr »

Werde Museumsbotschafter!

KINDER UND JUGEND  WEDELWerde Museumsbotschafter! Museumsbotschafter bei der Arbeit Seit dem 5. November 2016 arbeiten wieder elf Jugendliche und junge Erwachsene regelmäßig im Ernst Barlach Museum. Sie absolvieren eine Ausbildung zum Museumsbotschafter. Zum einen erarbeiten sie ein kreatives Vermittlungskonzept, mit ...

Mehr »

Von Brakelsiek ins Bellevue 

DER HAUPTSTADTBRIEF Von Brakelsiek ins Bellevue  Die außergewöhnliche Karriere des Frank-Walter Steinmeier | Von Theo Sommer   Blumen für den künftigen Herrn im Schloss Bellevue: Frank-Walter Steinmeier nimmt kurz nach Bekanntgabe seiner Wahl zum zwölften deutschen Bundespräsidenten am 12. Februar ...

Mehr »

„Linde“-Film aufgetaucht

LESERBRIEFE  Klönschnack 02/2017 Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen. Anonyme Zuschriften werden grundsätzlich nicht berücksichtigt. Ihren Leserbrief senden Sie bitte per Post an:  Hamburger KlönschnackSülldorfer Kirchenweg 222587 Hamburg per Telefax an: 040 – 86 66 69 40per E-Mail an: ...

Mehr »

Die Kirchengemeinde Blankenese im März

AUS DEN KIRCHEN TERMINEDie Kirchengemeinde Blankenese im März Zerstörte Gebäude im Kabuler Stadtteil Schah Schahid nach einem Bombenanschlag der Taliban 2015 Mi., 22. März, 20 Uhr, Gemeindehaus. Wie sicher ist Afghanistan? Einige Bundesländer, darunter auch Hamburg, schieben afghanische Flüchtlinge ab ...

Mehr »

Gesprächskreis zum Thema Parkinson

FAMILIÄRES KRANKHEITGesprächskreis zum Thema Parkinson Parkinson ist eine neurologische Erkrankung, die gewöhnlich schleichend beginnt.Der Schock, verursacht durch die Diagnose, trifft tief, zumal der Begriff eines chronisch-progredienten Verlaufs schon bald im Raum steht. Angeblich stirbt man nicht an dieser Erkrankung, sie ...

Mehr »

MEIN ARBEITSPLATZ! mit Holz, Hobel und Zollstock

ARBEITSPLATZ HAMBURG MEIN ARBEITSPLATZ! mit Holz, Hobel und Zollstock JAN GUTSCHOW, TISCHLER UND BOOTSBAUER MEIN ARBEITSPLATZ:„Hier in Schenefeld rechnet niemand damit, dass wir Rivas nach alten Plänen aufbauen und renovieren. Schon eher mit dem guten alten Tuckerboot. In penibler Kleinarbeit ...

Mehr »

Vorweg, Februar 2017

Vorweg, Februar 2017 Klaus Schümann, Chefredakteur und Herausgeber Hamburger Klönschnack Liebe Klönschnack-Leserin, werter Klönschnack-Leser, Runtergezogene Mundwinkel hinterlassen einen miesepetrigen Eindruck. Und bei so manchen Zeitgenossen hat man den Eindruck, ihnen läuft die Laus im Kreis über die Leber. Haben wir ...

Mehr »