Home / Magazin / Gesellschaft / Hamburger Comicfestival

ANZEIGE

Hamburger Comicfestival

MELDUNGEN

KINDEPROGRAMM
Hamburger Comicfestival 

Im Altonaer Museum präsentiert das Comicfestival das Kinderprogramm FOTO: BRANDSTÄDTER 2016 
Im Altonaer Museum präsentiert das Comicfestival das Kinderprogramm FOTO: BRANDSTÄDTER 2016 
Kinder lieben Comics. Deshalb präsentiert das Comicfestival Hamburg vom 5. bis zum 8. Oktober im Altonaer Museum ein Programm, das sich explizit an Kinder im Alter zwischen drei und 12 Jahren richtet. Einige renommierte Autor*innen und Zeichner*innen werden zugegen sein und Comics für Kinder vorstellen – mit Lesungen, Bildern, Musik und Zeichenaktionen. So werden zum Beispiel die Comics „Pelle und Bruno“ oder „Supercool“ vorgestellt. In einem Workshop können Kinder ihre eigenen Mini-Comics zeichnen.

5. – 8. Oktober, Do. und Fr. 10-16 Uhr, Sa. und So. 11- 16 Uhr
Altonaer Museum
Museumstraße 23
Altona

WORKSHOP
Schauriges Filmemachen

Gruselpuppen vor der Kamera ...
Gruselpuppen vor der Kamera …
Was wäre Halloween ohne eine ordentliche Portion Grusel? Für Gänsehaut sorgt in diesem Herbst die TASK Schauspielschule für Kinder und Jugendliche. Selbst hinter der Kamera stehen und Gruseleffekte einbauen können Kinder ab zehn Jahre in einem zweitägigen Workshop. Sie werden hier ihren eigenen Halloween-Film produzieren. Allerlei Wissen, Spezialeffekte und natürlich Gespenstisches wird in den Film einfließen. Nach dem Zusammenschneiden bekommen die Teilnehmer ihr Werk auf DVD nach Hause geschickt, sodass sie ihn jederzeit zu Hause sehen und der Familie vorführen können. Kosten: 155 Euro, mit Ferienpass 120 Euro.

Infos und Anmeldung (erforderlich) unter Telefon 38 61 54 66 oder per E-Mail: info@kinderschauspielschule.de

24.-25. Oktober, 11-17 Uhr
Schomburgstraße 50
Altona

Miles Zimmern Garten und Landschaftsbau GmbH
Förster & Hilms Immobilien GmbH

EIN BLICK
Tag der offenen Tür in Katholischer Schule 

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Katholische Schule Blankenese einen Tag der offenen Tür, um interessierte Eltern und Kinder mit der Schule bekannt zu machen. Während des Vormittages sind Besucher eingeladen, in der Mathematikwerkstatt zu arbeiten, dem Schulchor zu – zuhören, ein kleines Theaterstück namens „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ anzuschauen, die Wahlpflichtkurse kennenzulernen und sich über Schulprojekte wie die Kamerun-Rainbow-School, St. Pauli-Rabauken, Theater, Schülerzeitung, Streitschlichterausbildung und den Schülerrat zu informieren.

Sa., 7. Oktober, 11 bis 14 Uhr
Mörikestraße 16
Blankenese


RELIGION
Kinderbibeltag zu Jona

Im Oktober findet im Gemeindehaus Blankenese für Kinder von fünf bis zehn Jahre ein Kinderbibeltag statt.

Es geht um Jona, der von Gott mit einem Auftrag losgeschickt wird, und darum, wie die Sache aus dem Ruder läuft und es ganz anders kommt, als Jona sich das vorgestellt hat. Darum, wie man im Bauch eines Wals überleben und etwas für’s Leben lernen kann.

Wer diese abenteuerliche Geschichte hören will, basteln, singen, spielen, miteinander essen und Spaß haben, der melde sich bis zum 13. Oktober verbindlich an. bei: Christiane Melchiors, Telefon 86 62 50 21, melchiors@blankenese.de

Fr., 27. Oktober, 9 Uhr
Mühlenberger Weg 64a
Blankenese


BÜCHERHALLE
Guitar Hero Konsolen-Nachmittag 

Du hast die Möglichkeit, „Guitar Hero“ in der Bücherhalle Elbvororte mit deinen Freunden und anderen Gästen zu spielen. Die Bücherhalle hat eine Guitar Hero-Gitarre für die Wii U, mit der Besucher abrocken können.

Fr., 13. Oktober, 15 bis 18 Uhr
Sülldorfer Kirchenweg 1b
Blankenese

Über Hamburger Klönschnack