Home / Magazin / Gesellschaft / Der Broterwerb – Mein Arbeitsplatz

ANZEIGE

Der Broterwerb – Mein Arbeitsplatz

ARBEITSPLATZ HAMBURG

Der Broterwerb – Mein Arbeitsplatz

Fußwerk

„Ich bin Burhan Akdeniz – Schuhmacher. In meiner Schuhwerkstatt „Footwark“ mache ich mit meinem Mitarbeiter rund 50 Reparaturen am Tag. Dazu gehören nicht nur neue Absätze, sondern auch Lederreparaturen von Gürteln und Taschen. Ich habe mich nach der Schule für die Lehre zum Maßschuhmacher entschieden, da ich bei meiner Arbeit Perfektionist bin und keine Scheu habe, mir die Hände schmutzig zu machen. Besonders Freude machen mir Neuinstandsetzungen von ganz alten Schuhen.“

BURHAN AKDENIZ, MASSSCHUHMACHER

Seit rund einem Jahr widmet sich Burhan Akdeniz in Blankenese seiner großen Leidenschaft: Schuhe. Am liebsten rahmengenähte Herrenschuhe, die der 26-Jährige in seinem trendy eingerichteten Laden „Footwark“ nicht nur repariert und aufarbeitet, sondern auch verkauft. „An Schuhen lässt sich einfach alles reparieren oder verändern. Sogar das Leder lässt sich umfärben“, erzählt Akdeniz. „Bei guten Schuhen lohnt es sich, sie zu pflegen und wieder schön zu machen. Denn nichts ist angenehmer, als wirklich gut sitzende Schuhe. Und ich kann dabei künstlerisch aktiv werden.“
Burhan Akdeniz
Burhan Akdeniz
Einen Einblick in seine Schuhkunst bekommen Interessierte auch auf seiner Facebook- und Instagramseite, wo der Schaffensprozess auf Bildern festgehalten wird. Dort finden sich auch Videos von Reparaturarbeiten an Louis Vuitton-Taschen. „Ich arbeite direkt mit dem Hersteller zusammen. Wenn sie kniffligere Fälle mit stärkerer Abnutzung haben, schicken sie mir die Taschen zu.“ Bei diesen Arbeiten ist große Perfektion geboten, damit die Reparaturen später nicht zu sehen sind.

Besonders stolz ist Akdeniz jedoch über die Zusammenarbeit mit der Maßschuhfirma „Allen Edmonds“ aus den USA. „Ich messe den Fuß des Kunden im Laden millimetergenau aus und schicke die Daten zum Hersteller nach Amerika. Der fertigt dann den Schuh an und schickt ihn zurück nach Deutschland in meinen Laden.“

Burhan Akdeniz: „.Nichts ist angenehmer, als wirklich gut sitzende Schuhe.“

Später möchte der junge Schuhmacher auch gerne wieder selbst Maßschuhe herstellen. Dafür benötigt er aber mehr Platz, denn jeder Kunde soll natürlich seinen eigenen, ganz individuellen Leisten bekommen, der in der Schuhwerkstatt eingelagert wird.

Elbschloss Residenz
Willy Tiedtke (GmbH & Co.) KG
Ad №4

Über Hamburger Klönschnack