Home / Magazin / Gesellschaft / Das Tagebuch, September 2017

ANZEIGE

Das Tagebuch, September 2017

Das Tagebuch, September 2017

Neues aus der Klönschnack-Redaktion

Mo., 31.7.: Server-Absturz. Der halbe Tag vergeht bei anregenden Gesprächen über Schreibmaschinen.

Mi., 2.8.: Louisa aufs Äußerste entzückt von dem Bagger, der vor dem Fenster eine Baumwurzel extrahiert. Ist kurz davor, Anweisungen zu brüllen.

Fr., 4.8.: Elmar wird Vater. Der kleine Benjamin ist auf der Welt. Herzlichen Glückwunsch und Willkommen!

Fr.
, 11.8.: Uwe referiert den korrekten Ausdruck für Zuspätkommer: „Kernzeitverletzer.“ So was gibt’s garantiert nur auf Deutsch!

Di., 15.8.: Rebecca brüllt Gitta an. Gitta brüllt Rebecca an. Unterhaltsam. Köpfe der Redaktion drehen sich wie beim Tennis. Wer wird siegen?

Mo., 21.8.: Seit Tagen setzt es Kuchen und Muffins aus verschiedensten Richtungen. Klaus und Andreas erweisen sich als besonders gefährdet.

Do., 24.8.: Tim sichtet alte Ausgaben des Redaktionstagebuchs und staunt. „Leute, das liest sich alles hochgradig psycho!“

Dahler & Company Immobilien
Daimler AG

Über Hamburger Klönschnack