Home / Magazin / Gesellschaft / Das Tagebuch, November 2017

ANZEIGE

Das Tagebuch, November 2017

Das Tagebuch, November 2017

Neues aus der Klönschnack-Redaktion

Do., 28.9.: Tim kommt zu spät. Seine kleine Tochter hatte den Wecker ausgeschaltet, um ungestört Zeichentrickfilme gucken zu können.

Do., 5.10.: Praktikantin Johanna verabschiedet sich mit einer Kuchenschlacht. Tüchtig, die Kleene!

Mo., 9.10.: Weitere Quadratmeter an Kuchen, völlig ohne Anlass. Warum? Warum nicht!

Di., 10.10.: KUCHEN!!! Kuchen. Matthias hat Geburtstag und schreibt neben einen Apfelkuchen. „Vorsicht, etwas weich. So wie ich.“

Mi., 11.10.: Noch keine elf Uhr und Helmut gibt sich Claudia-Roth-Gebrüll via Youtube. Stellt die Lautstärke runter und genießt das schöne Gefühl.

Mo., 16.10.: Redaktion nimmt tadellos infantiles Mittagessen zu sich. Milchreis an Quarkstollen. Montag ab da erträglich.

Do., 19.10.: Tim und Louisa stellen per Pantomime die Gangarten verschiedener Kollegen dar. Gerät völlig überzeugend. Man kennt sich.

Dahler & Company Immobilien
Daimler AG

Über Hamburger Klönschnack