Home / Magazin / Gesellschaft / Das Tagebuch, Juli 2017

ANZEIGE

Das Tagebuch, Juli 2017

Das Tagebuch, Juli 2017

Neues aus der Klönschnack-Redaktion

Mo., 29.5.: Tim bekommt Überraschungspaket mit vielen Herzen, Schnaps und Capri-Sonne von einer offenbar leicht verknallten Dame. Ohne Absender.

Mi., 31.5.: Alles putzt sich heraus zu „Klönschnacks schönster Veranstaltung“ (Rebecca) auf dem Süllberg. Sommernacht ohne Regen!

Mo., 12.6.: Erfreulicher Erdbeerkuchen von Katharina Apostolidis. Danke und Glückwunsch!

Di., 13.6.: Klaus regt sich über Abendblatt-Headline auf. „Es gibt keine humanitäre Katastrophe!“ Abends gehen die Damen der Belegschaft geschlossen ins Blankeneser Kino: Whitney Houston!!!

Mi., 14.6.: Veritable Läuseplage in der Anzeigenabteilung. Kleine rote Viecher, die sich in Monitoren offenbar wohlfühlen.

Di., 20.6.: Bei den Redakteuren steigt die Vorfreude: VG Wort-Tantiemen müssten in wenigen Tagen gleich einem Tsunami alles Klägliche und Klamme hinwegspülen!

Dahler & Company Immobilien
Daimler AG

Über Hamburger Klönschnack

Ein Kommentar