Home / Magazin / Gesellschaft

Gesellschaft

Vorweg, April 2018 

Vorweg, April 2018  Klaus Schümann, Chefredakteur und Herausgeber Hamburger Klönschnack Liebe Klönschnack-Leserin, werter Klönschnack-Leser, Wir alle haben jeden Tag mit unseresgleichen zu tun – den Menschen. Und es gibt solche und solche. Unser Alltag ist geprägt durch Kommunikation mit gut- ...

Mehr »

Das Tagebuch, April 2018

Das Tagebuch, April 2018 Neues aus der Klönschnack-Redaktion Mo., 26.2.: Helmut beherrscht das brutale Niesen. WAFF!“, schreit er. „WAFFFF!“ Mehrere Fliegen fallen tot von der Wand. Do., 1.3.: Draußen -13 Grad und im Büro fällt die Heizung aus. Später dann ...

Mehr »

Persönliches 1, April 2018

GESELLSCHAFT  Persönliches 1, April 2018 Andreas Maske, Aperitif beim Matthiae-Mahl: Sigrid Lukaszczyk mit Andrea und Andreas Maske (Konsul von Paraguay) Konsul von Paraguay und Nienstedtener, zählt quasi zum Stammpublikum des Konsularischen Corps beim jährlichen Matthiae-Mahl im Hamburger Rathaus. Ehrengäste waren ...

Mehr »

Persönliches 2, April 2018

GESELLSCHAFT  Persönliches 2, April 2018 Andreas Armbrecht-Meyer, Langer Flug: Klönschnackleser Andreas Armbrecht-Meyer Unternehmer aus Nienstedten, hat es sich in der Lufthansa-Lounge gemütlich gemacht und seine Reiselektüre für den rund 22-stündigen Flug nach Australien schon mal aufgeschlagen, denn der Hamburger Klönschnack ...

Mehr »

„Wir sind weltweit führend“

INTERVIEW DES MONATS  „Wir sind weltweit führend“ Sagen Sie mal …… Jörg Pollmann, Hafenkapitän Der Klönschnack traf Hamburgs Hafenkapitän in seinem in der Speicherstadt gelegenen HPA-Büro. Dabei ging es um große und kleine Schiffe, Begegnungsboxen und das Tempolimit auf der ...

Mehr »

Tanzen macht Hoffnung

MENSCH DES MONATS Tanzen macht Hoffnung Pia David, Vereinsgründerin „Dance for all e.V.“ Die Townships in Südafrika sind bekannt für Armut, Gewalt und AIDS: Der Verein „Dance for all“ kann diese Probleme nicht lösen, aber er möchte den Kindern und ...

Mehr »

Neue Stationen, neue Züge

STADTERWEITERUNG Neue Stationen, neue Züge Ausbau des ÖPNV  Der Plan zeigt den geplanten Streckenverlauf der U5 zwischen Bramfeld und dem Osdorfer Born sowie die neue Station Ottensen (Pfeil) zwischen Bahrenfeld und Altona. Rechts unten: Ein neuer ET 490 im Testbetrieb.  ...

Mehr »

Ein indigener Dockenhudener 

KLÖNSCHNACK PRIVAT Ein indigener Dockenhudener  Dr. Claus Deimel, Ethnologe  Das Bücherregal von Dr. Claus Deimel beherbergt neben Fachliteratur auch Andenken an Expeditionen  Völkerkunde betreibt er nicht nur bei Indianern im fernen Mexiko, sondern auch in der vertrauten Heimat. Das Fremde ...

Mehr »

750 Jahre Osdorf

JUBILÄUM 750 Jahre Osdorf Festwoche Die berühmte Osdorfer Mühle ist eines der Wahrzeichen des Stadtteils Osdorf gilt als neu-hamburgischer Stadtteil mit alt-hamburgischen Beziehungen. Der als kleines Bauerndorf gegründete Stadtteil feiert in diesem Jahr sein 750-jähriges Jubiläum mit einer eigenen Festwoche. ...

Mehr »

Verkehrschaos durch Eltern

SCHULWEG Verkehrschaos durch Eltern Gorch-Fock-Schule  Aufgrund der Baustelle müssen die Kinder auf die Straße ausweichen Das leidige Thema ist nicht neu. Und dennoch immer wieder aktuell, da rücksichtslose Eltern weiterhin bis vor die Eingangstür von Schulen fahren. Halteverbotsschilder oder sogar ...

Mehr »