Home / Magazin / Experten / Sommerlaune 5, Juli 2017

ANZEIGE

Sommerlaune 5, Juli 2017

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Sommerlaune 5, Juli 2017

Farbe ist Leben!

Elbmaler Andreas Hector
Elbmaler Andreas Hector
Eine harmonische und auf den Kunden individuell abgestimmte Farbgestaltung macht jeden Raum zum Wohnerlebnis. Frisch und belebend oder lieber warm und gemütlich? Elbmaler Andreas Hector und sein Team entwickeln für jeden Kunden ein persönliches Farbkonzept für Innenräume und Fassaden. „Schon kleine Farbakzente können Stimmungsträger für Geist und Seele sein. Je nach Licht und Farbgebung wirken Farben kühlend, wärmend, beruhigend oder auch anregend und lassen sich zudem gut in Szene setzen“, so der Maler- und Lackierermeister Andreas Hector. Er bringt Handwerkskunst und Farbgestaltung, Lasur- und Wischtechniken, klassische Tapezierund Lackierarbeiten sowie Fassadensanierungen unter Denkmalschutzbedingungen nach Kundenwunsch in Einklang.

Das Elbmalerteam weiß fachgerechte Dienstleistungen umzusetzen – und Andreas Hector erstellt gern und unverbindlich einen individuellen Kostenvoranschlag für die Umsetzung der Wünsche.

Elbmaler Andreas Hector
Akademie für Farbe und Gestaltung/technischer Fachwirt
Telefon 82 24 13 00

www.elbmaler.de

Schultüten und Spielspaß für die Ferien

Bunte Schultüten
Bunte Schultüten
Auch im Sommer lohnt es sich, Tante Elfriede öfter einen Besuch abzustatten, denn das Spielwarengeschäft überrascht regelmäßig mit tollen Neuheiten. So sind jetzt bereits viele Artikel für den Schulanfang eingetroffen. Das Angebot reicht von genähten Schultüten mit aufgestickten Namen von Crepe Suzette bis hin zu allem, was so in die Schultüte gehört. Aber auch an die Ferienzeit hat das Team von Tante Elfriede natürlich gedacht: Auf die Kids wartet jede Menge kunterbunter Spielspaß für draußen – etwa in Form von Frisbees, Boccia, Diabolos, Wasserbomben, XXL-Seifenblasen oder Straßenmalkreide.

Tante Elfriede
Blankeneser Bahnhofstraße 60
Blankenese
Telefon 537 98 22 00

Minigolf im Volkspark

18 Bahnen für Geschickte
18 Bahnen für Geschickte
Etwas versteckt liegt im Altonaer Volkspark die Minigolfanlage der Familie Brandt.Wunderschön inmitten des Parks gelegen, ist die Anlage mit 18 Bahnen ein tolles Ausflugsziel. Die Anlage ist – sofern es das Wetter zulässt – schon ab Mitte März geöffnet und schließt erst wieder Mitte Oktober. Geöffnet ist montags bis freitags von 14 bis 20 Uhr, sonnabends, sonntags und feiertags von 10 bis 20 Uhr. Während der Schulferien können Minigolffans von 11 bis 20 Uhr die Bahnen stürmen. Schläger und Bälle werden gestellt und natürlich gibt es zur Stärkung vor oder nach dem Spiel Eis, Getränke, Snacks und Süßigkeiten. Weniger populär, aber auch witzig ist die Pit-Pat-Anlage. Bei der Mischung aus Billard und Minigolf wird mit Queues auf 18 Tischen mit verschiedenen Hindernissen gespielt. Ein Ausflug lohnt sich!

Miniaturgolf und Pit-Pat im Altonaer Volkspark
Nansenstraße 83
Volkspark
Telefon 54 59 67

www.minigolf-brandt.de

Sale-Woche bei Markt 26

Katrin Weisbrod und Birgit Euler-Engelhardt von Markt 26
Katrin Weisbrod und Birgit Euler-Engelhardt von Markt 26
Vom 10. bis zum 16. Juli findet bei Markt 26 in Nienstedten eine Sale-Woche statt. Das Motto lautet: Schöne Bekleidung zu günstigen Preisen! Sowohl Damen als auch Herren haben die Gelegenheit, etwas Passendes für den Sommer und die anstehenden Sommerferien zu finden. Auch ein schickes Ouftit für ein Sommerfest lässt sich zusammenstellen. Das Team von Markt 26 freut sich auf viele Besucher, die sich von aktueller Mode inspirieren lassen wollen, und hilft gerne bei der Auswahl.

Markt 26 Nienstedten
Nienstedtener
Marktplatz 26
Telefon 41 42 06 44

Glasdach für die Terrasse

Ein Glasdach für die Terrasse verlängert die Outdoor-Saison
Ein Glasdach für die Terrasse verlängert die Outdoor-Saison
Laue Abende bei einem Glas Rotwein oder die Grillparty mit guten Freunden: Der Sommer im eigenen Garten dürfte gerne viel länger andauern. Doch allzu schnell hält mit ersten regnerischen Tagen der Herbst Einzug. Das ist allerdings kein Grund, um sich aus dem Freiluftwohnzimmer vertreiben zu lassen. Mit einer Glasüberdachung können Gartenfreunde die Outdoor-Saison um einige Wochen verlängern. Die Produkte des Markisenspezialisten Lewens aus der Serie „Murano“ beispielsweise ermöglichen Systeme mit bis zu sieben Metern Breite und fünf Metern Tiefe. Trotz der großen Fläche genügen zwei schlanke Stützen, die der Glas-Metall-Konstruktion eine leichte Optik verleihen. Auch bei starkem Regen ist es unter dem Dach gemütlich, eine Dachrinne an der Vorderseite führt das Wasser ab. Die individuelle Ausführung des Allwetterschutzes, auch mit Markise, kann der Gartenbesitzer gemeinsam mit dem Fachbetrieb Kohlermann & Koch planen.

Kohlermann & Koch
Schenefelder Landstraße 281
Iserbrook
Telefon 87 30 32

www.kohlermann.de

Über Hamburger Klönschnack