Home / Magazin / Experten / Oldies 7, September 2017

ANZEIGE

Oldies 7, September 2017

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Oldies 7, September 2017

English in Rissen

Joan von Ehren und Teddy
Joan von Ehren und Teddy
„Zusammengehörigkeitsgefühl“ war das erste deutsche Wort, das die gebürtige Engländerin Joan von Ehren lernte. Beeindruckt von dessen imposanter Länge beschloss sie, dies zu ihrem Lebensmotto zu machen: „A feeling of togetherness“. Und genau dieses Gefühl kennzeichnet die Atmosphäre ihres Englischunterrichts in Rissen. Joan von Ehren und Donald Wilkes strahlen eine solche Wärme aus, dass sich hier jeder, ob jung oder alt, wie zu Hause fühlt. Jetzt hat das Team Zuwachs bekommen – den fünf Monate alten Welpen Teddy, ein Bolonka Zwetna. Er freut sich schwanzwedelnd über jeden Kunden.

Alle Kunden werden im Vorwege persönlich vorbereitet. In einem ersten Gespräch ermittelt Joan von Ehren, wie es um eventuell bereits vorhandene Englisch-Kenntnisse bestellt ist. Auf dieser Basis erstellt sie einen individuellen Plan mit drei bis sechs Einzelstunden (30 Euro pro 60 Minuten). Joan erklärt ihre einfache Lernmethode, mit der allen, egal welchen Alters, das Sprechen leichter fällt. Denn sprechen möchte doch jeder, ob in der Gruppe, im Urlaub oder bei der Arbeit. Der Gruppenunterricht kostet zwischen 60 und 79 Euro im Monat (wöchentlich 90 Minuten). Kündigen kann man zum Monatsende. Doch kündigen tut kaum jemand, denn fast jeder hat schon nach kurzer Zeit „a feeling of togetherness“.

English in Rissen
Joan von Ehren
Telefon 28 66 79 74
jve@joan-von-ehren.de

www.english-in-rissen.de

Individuelle 24-Stunden-Betreuung zu Hause

Sabine Mahn von den Pflegehelden
Sabine Mahn von den Pflegehelden
So lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben, umgeben von vertrauten und geliebten Gegenständen – das wünscht sich jeder. Die Pflegehelden machen dies möglich. Sie vermitteln eine polnische Pflegehilfe, die bei dem Pflegebedürftigen wohnt und ihn bereits nach fünf bis sieben Werktagen fürsorglich und liebevoll zu Hause betreuen kann. Da die häusliche Pflege ein hohes Maß an Vertrauen und Sympathie voraussetzt, wird die Pflegehilfe auf Wunsch gewechselt – alternativ kann der Vertrag auch täglich gekündigt werden. Wer eine Alternative zum Pflegeheim sucht, sollte sich von den Pflegehelden, die seit 2005 bereits mehr als 15.000 Kräfte vermittelt haben, einmal beraten lassen.

Pflegehelden Elbvororte
Gätgensstraße 4
Blankenese
Telefon 39 90 98 07
elbvororte@pflegehelden.de

www.pflegehelden-elbvororte.de

Aktiv das Leben genießen

Wohlfühlen und genießen
Wohlfühlen und genießen
Im NewLivingHome Hamburg erwartet Sie die herzliche, offene und facettenreiche Atmosphäre eines ganz besonderen Hauses mit einem einzigartigen generationsübergreifenden Konzept, das Wohnen in Sicherheit, Gastronomie, Kultur und Gesundheit in außergewöhnlicher Weise in sich vereint. In direkter Nachbarschaft zum Tierpark „Hagenbeck“ bietet die Hotel- und Appartementresidenz 142 helle Komfort-Appartements mit 30 bis 76 Quadratmetern individuell gestaltbarer Wohnfläche, Schwimmbad mit Sauna und Solarium und einen Fitnessraum mit umfangreichem Kursangebot.

Im Atrium des Hauses finden wöchentlich zahlreiche Konzerte, Dia-Vorträge und Lesungen statt. Durch die individuelle Mendelssohn’s- Gastronomie, die sowohl Hausgäste als auch externe Gäste ganz persönlich anspricht, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, den Alltag flexibel, selbstbestimmt und ohne Zwänge zu gestalten. Eine besondere Perspektive für Ihre Zukunft!

NewLivingHome Hamburg
Julius-Vosseler-Straße 40
Lokstedt
Telefon 40 13 31 00
info@new-living-home.de

www.new-living-home.de

Hörgeräte: Drahtlos kommunizieren und genießen

Oticon-Markenbotschafter Fritz Wepper zu Besuch bei Per Zacho in der Halstenbeker Filiale
Oticon-Markenbotschafter Fritz Wepper zu Besuch bei Per Zacho in der Halstenbeker Filiale
Die drahtlose Vernetzung von Hörgeräten mit Telefon, Smartphone, Fernseher und Radio gehört zu den wichtigsten aktuellen Entwicklungen im Bereich der Hörakustik. Sie ermöglicht es, den Ton von Musikanlagen, TV-Geräten oder Smartphones direkt an ein Hörgerät zu übermitteln. So wird das Hörgerät zur Freisprechanlage und bietet beste Klangqualität bei der komfortablen Kommunikation mit Telefon, TV und Co. Hörgeräte Zacho stellt die ganze Welt der Wireless- Anbindungen vor – beispielsweise in Form der Weltneuheit Signia Pure 13 BT. Als einziges Hörgerät kann das Modell, das sogar den Bewegungssensor eines iPhones nutzt, gleichzeitig Daten zwischen den Hörgeräten an beiden Ohren austauschen und Audiosignale externer Quellen direkt in die Hörgeräte schicken. Auch die Marke Oticon gehört zum Sortiment von Hörgeräte Zacho. Ein begeisterter Anhänger von ihr ist übrigens Fritz Wepper. Als Oticon-Markenbotschafter ließ es sich die Schauspiel- Ikone nicht nehmen, persönlich bei Zacho in Halstenbek vorbeizuschauen, um dort einen Werbespot für die Marke zu drehen, die er selbst aus vollster Überzeugung im Ohr trägt.

Hörgeräte Zacho
Blankeneser Bahnhofstraße 12
Blankenese
Telefon 86 57 13

Waitzstraße 29a
Othmarschen
Telefon 88 09 99 88

www.zacho.de

Über Hamburger Klönschnack