Home / Magazin / Experten / Gut beraten 3, Januar 2018

ANZEIGE

Gut beraten 3, Januar 2018

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Gut beraten 3, Januar 2018

Klar Schiff machen

unaufgeräumt, aufgeräumt, Illustration: Lina Saller
unaufgeräumt, aufgeräumt, Illustration: Lina Saller
Mit „Klar Schiff machen“ unterstützt Julia Lüdemann, Aufräumcoach & Mobile Büroassistentin, Menschen nicht nur beim Aufräumen und Aussortieren, sondern auch bei der Arbeit im Büro. Gute Anlässe dafür, ihren Service in Anspruch zu nehmen, sind zum Beispiel Büroorganisation, Umzüge, das Ordnen von Nachlässen, Familienzuwachs oder das allgemeine Bedürfnis, mit Hilfe von professioneller Beratung, Ordnung und Strukturen schaffen zu wollen. „Ich gebe praktische Unterstützung in schwierigen Lebenslagen und liebe es, mit meinen Kunden Atmosphären zu schaffen, in denen sie sich wohl und inspiriert fühlen“, erklärt Julia Lüdemann.

„Dabei versuche ich zu vermitteln, dass weniger mehr sein kann und man aus dem, was da ist, viel machen kann. Meine Erfahrung zeigt, dass Aufräumen auch eine Möglichkeit ist, mit der eigenen Vergangenheit umzugehen und erfolgreich einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen.“ Sie wisse, fährt sie fort, dass dies am Anfang oft schwer sei, aber genau dabei könne sie ein Problemlöser sein.

Klar Schiff machen – Aufräumcoach & Mobile
Büroassistentin
Mobil 0163/560 63 30
hallo@klar-schiff-machen.de

www.klar-schiff-machen.de

Weiterbildung? Ich hab’ ganz andere Probleme!

Tom Rückerl, Jörn Ehrlich, Jens Hartung und Eckart Fiolka
Tom Rückerl, Jörn Ehrlich, Jens Hartung und Eckart Fiolka
Es ist längst keine Neuigkeit mehr: Komplexität und Geschwindigkeit in der Arbeitswelt nehmen immer mehr zu. New Work, Digitalisierung und Change, Change, Change sind die Schlagworte, hinter denen sich immense neue Anforderungen an Unternehmen und Führungskräfte verbergen.

Wie damit umgehen? Wie sich fit machen für die Zukunft 4.0? Eine Antwort lautet: durch Fort- und Weiterbildung. Doch viele Führungskräfte sind schlicht zu eingebunden, um lange Ausbildungsgänge absolvieren zu können. Sie benötigen kompakte Programme, die individuell auf sie zugeschnitten sind.

Das Konzept „Führung Advanced“ der Weiterbildungs-Experten V.I.E.L Coaching + Training bietet genau dies. Hier absolvieren Führungskräfte nur genau die Themen und Inhalte, die sie zur Bewältigung ihrer eigenen aktuellen Herausforderungen auch wirklich brauchen.

V.I.E.L Coaching + Training
Elbberg 1
Altona
Telefon 85 41 87 97

www.viel-coaching.de

Schüleraustausch in Kanada und Neuseeland

Schon bald am Auckland Harbour sein
Schon bald am Auckland Harbour sein
MyStudyChoice ist ein unabhängiges, kostenfreies Infoportal rund um das Thema Schüleraustausch. Schüler und Eltern finden wichtige Informationen zum Besuch öffentlicher wie privater Schulen in Kanada und Neuseeland, dem jeweiligen Schulsystem und erhalten Tipps zu praktischen Fragen wie Stipendien, Taschengeld, Flüge, Gepäck oder Versicherungen. Mithilfe der umfangreichen Schuldatenbank lassen sich Schulen nach persönlichen Interessen recherchieren und anhand der ausführlichen Schulprofile vergleichen. Ist die Wunschschule gefunden, steht der direkten Kontaktaufnahme und einer Bewerbung nichts mehr im Weg.

Das Portal www.MyStudyChoice.de wurde von Thomas Eickel eingerichtet, der seit 25 Jahren als High-School-Berater in der internationalen Bildung tätig ist. Auf Wunsch ist eine persönliche telefonische Beratung möglich. Der erste Kontakt ist dabei kostenfrei. In einer weitergehenden Beratung zeigt Thomas Eickel gegen eine faire Gebühr Möglichkeiten und Wege auf, den gewünschten Aufenthalt zu organisieren.

info@mystudychoice.de

www.mystudychoice.de

Gesund und ausgeglichen ins Jahr 2018

Professioneller Unterricht in den Elbvororten
Professioneller Unterricht in den Elbvororten
Seit 2002 ist die Wu Wei Schule eine feste Größe für professionellen Unterricht in Tai Chi und Qigong in den Elbvororten. Im Februar starten verschiedene neue Kurse an verschiedenen Tagen, sodass ein guter Zeitpunkt für den Einstieg in die chinesischen Entspannungskünste gegeben ist. Wie Körper und Geist in Einklang gebracht werden können, zeigen Lehrer und Schüler der Othmarscher Schule am 28. Januar bei den Vorführungen um 14.30, 15.30 oder 16.30 Uhr. Am letzten Sonntag im Januar ist in der Reventlowstraße in der Zeit von 14 bis 17 Uhr der Tag der offenen Tür – eine gute Möglichkeit, sich die Räume der Wu Wei anzuschauen.

Für Schüler und Senioren gibt es Preisnachlässe. Auch für Paare oder Familien gibt es besondere Preismodelle, die einen unbeschwerten, ganzjährigen Besuch des Spezialanbieters für Tai Chi und Qigong ermöglichen.

Wu Wei Schule für Tai Chi und Qi Gong
Reventlowstraße 35
Othmarschen
Telefon 85 50 01 58

www.wuweiweb.de

Über Hamburger Klönschnack