Home / Magazin / Experten / Familie und Freizeit 3, Juni 2017

ANZEIGE

Familie und Freizeit 3, Juni 2017

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Familie und Freizeit 3, Juni 2017

In den Sommerferien nach Malta

Die Sprachreisen nach Malta bieten eine runde Mischung aus Bildung, Kultur, Spaß und Erholung
Die Sprachreisen nach Malta bieten eine runde Mischung aus Bildung, Kultur, Spaß und Erholung
Wer hat schon sechs Wochen Urlaub am Stück? Insbesondere berufstätige Eltern haben Schwierigkeiten, ihre Kinder über die ganzen Sommerferien hinweg zu beschäftigen. Der Reiseveranstalter Leon Agius hat eine Lösung für das Problem: Der Halb-Malteser bietet Sprachreisen in seine Heimat für Kinder und Jugendliche an. „Viele Kinder denken bei dem Wort Sprachreise leider an den Englischunterricht, den sie aus der Schule kennen“, meint Agius. „In Wirklichkeit ist das überhaupt nicht zu vergleichen. Der Unterricht in Malta findet gebündelt am Vormittag statt, danach sind wir den Rest des Tages draußen unterwegs und genießen das Meer und die Sonne.“ Zudem sei der Unterricht ganz anders aufgebaut, das Englischlernen geschehe spielend und durch Interaktion mit jungen Sprachschülern aus aller Welt. Auf den Ausflügen lernen die Kinder dann die ganze Vielfalt der maltesischen Inseln kennen – nicht nur kulturelle Highlights wie die Hauptstadt Valletta. Agius: „Unvergessliche Highlights sind beispielsweise ein Ganztagsausflug zu Maltas kleiner Schwesterinsel Gozo oder eine Bootsfahrt zur Blauen Lagune bei Comino.“ Reisetermine: 23.7. bis 6.8., 6.8. bis 20.8., 20.8. bis 3.9.

Leon Agius Sprachreisen
Altonaer Straße 36
Sternschanze
Telefon 36 03 66 12
leon@leon-agius-sprachreisen.de

www.leon-agius-sprachreisen.de

Ein Paradies für Obstliebhaber

Frische Erdbeeren wollen gepflückt werde
Frische Erdbeeren wollen gepflückt werde
Das Obst-Paradies Kleinwort in Wedel macht seinem Namen alle Ehre, denn hier herrschen tatsächlich paradiesische Zustände: Mitten im Grünen locken das Café mit Kaffee, Kuchen und Obst und der Hofladen mit 15 verschiedenen Apfelsorten, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Himbeeren und Erdbeeren aus hauseigenem Anbau. Tipp für Selbstpflücker: Die Saison startet Ende Juni. Zunächst können Erdbeeren gepflückt werden, später dann Johannisbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren, Sauerkirschen und Äpfel. Nach der Arbeit lockt dann das Hof-Café mit leckeren kulinarischen Stärkungen.

Obst-Paradies Kleinwort, Café & Hofladen
Winterros
22880 Wedel
Telefon 04103/888 05
info@obst-paradies-kleinwort.de

www.obst-paradies-kleinwort.de

Aktionstag mit Avene

Apothekerin Frauke Haufe
Apothekerin Frauke Haufe
Am Montag, den 12. Juni lädt das Team der Guten Tag Apotheke Blankenese zu einer kostenlosen Kurzbehandlung für einen schönen ebenmäßigen Teint. Zum Einsatz kommen dabei Pflegeprodukte aus Pierre Fabres Linie Eau Thermale Avene. Ergänzt wird die Kurzbehandlung mit Make-up-Inspirationen und intensiver Beratung. Interessentinnen sollten gleich ihren persönlichen Beratungstermin vereinbaren. Die dabei erforderliche Reservierungsgebühr in Höhe von 10 Euro wird am Aktionstag mit dem Einkauf in der Guten Tag Apotheke verrechnet. Der Einkauf lohnt sich am12. Juni übrigens ganz besonders, denn an diesem Tag gibt es 20 Prozent Aktionsrabatt auf alle vorrätigen Pflege- und Sonnenprodukte des Avene-Sortiments. Als Spezialist für empfindliche Haut bietet Avene neben optimal verträglicher Gesichts- und Körperpflege auch Sonnen- und Babyprodukte.

Guten Tag Apotheke
Sülldorfer Kirchenweg 1
Blankenese
Telefon 707 08 10 60

www.apotheke-blankenese.de

Portugiesische Küche auf der Sonnenterrasse

Zur Flottbeker Schmiede: Das Portugal für Feinschmecker
Zur Flottbeker Schmiede: Das Portugal für Feinschmecker
Das Restaurant Zur Flottbeker Schmiede ist gleich in mehrfacher Hinsicht eine Besonderheit: Es befindet sich in der historischen, unter Denkmalschutz stehenden Flottbeker Schmiede und es ist das einzige portugiesische Restaurant im HamburgerWesten. Seit sieben Jahren betreibt die Familie Gouveia mit viel Leidenschaft und Herzblut ihr Restaurant und serviert ihren Gästen saisonale Leckereien mit portugiesischem Einschlag in traumhaft schönem Ambiente. Ein kulinarischer Höhepunkt ist die Tapas-Karte: Von Klassikern bis zu außergewöhnlichen Kreationen reicht die Auswahl dieser wunderbaren kleinen Speisen von der iberischen Halbinsel. Man kann sie nach Lust und Laune als Hauptgang zusammenstellen oder als Vorspeise genießen, um sich anschließend ein Hauptgericht von der Wochenkarte schmecken zu lassen. Wenn das Wetter es zulässt, werden die Köstlichkeiten auch auf der Terrasse serviert, die im Juni wieder öffnet. Tipp: Es wird auch Catering angeboten.

Zur Flottbeker Schmiede
Baron-Voght-Straße 79
Klein Flottbek
Telefon 20 91 82 36

www.zurflottbekerschmiede.de

Über Hamburger Klönschnack