Home / Magazin / Experten / Das wird ein Fest 6, November 2017

ANZEIGE

Das wird ein Fest 6, November 2017

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

Das wird ein Fest 6, November 2017

Gudewers neues Winter-Wonderland

Thies Gudewer von Gudewer – Die Garteneinrichter. Foto: ©www.heiner-orth.com
Thies Gudewer von Gudewer – Die Garteneinrichter. 

Foto: ©www.heiner-orth.com
Das wird spannend: Nach vollendetem Umbau hat sich Gudewer dazu entschlossen, seine Besucher mit einer ganz neuen Weihnachtsausstellung zu überraschen – und das täglich vom 1. November bis zum 23. Dezember. Wer die Tür zum großzügig gestalteten Neubau an der Sülldorfer Landstraße öffnet, steht gleich mittendrin in der magischen Weihnachtswelt. Dort sind Fantasie, Träume und funkelnde Schatzkammern zu Hause.

Besucher können Geschenkideen aus aller Welt bestaunen – vieles gibt es ganz exklusiv bei Gudewer. Wer Lust auf leuchtende durchgefärbte Kerzen verspürt, auf Accessoires mit Charakter oder auf aufregendes neues Outdoor-Mobiliar erlesener Manufakturen – der ist hier genau richtig. Gudewers Geschenk-Tipps für Männer: ein cooler Gasgrill, ein original Beefer und das neueste Grillzubehör.

Die schöne Tradition des verkaufsoffenen Sonntags wird auch in diesem Jahr fortgesetzt: Am 26. November wird es von 12 bis 18 Uhr mit Waffeln und Glühwein besonders weihnachtlich. Ein Einkaufsvergnügen der Extraklasse wartet am Sonnabend, den 2. Dezember: Advents-Shopping mit Weber-Grillen und einem Glas Wein. Open End! Tipp: Kostenlose Parkplätze gibt’s direkt vor der Tür.

Gudewer – Die Garteneinrichter
Sülldorfer Landstraße 264-302
Sülldorf
Telefon 87 10 66

www.gudewer.com

Trendige Orientteppiche

Orientteppich mit Seiden- Monogramm
Orientteppich mit Seiden- Monogramm
Seit geraumer Zeit investiert das Traditionsunternehmen Orientteppich Exclusiv – sein Geschäft befindet sich direkt am Eingang des Bahnhofs Blankenese – in die Entwicklung moderner Designs und Farben in Kombination mit klassischen hangeknüpften Teppichen. Diese zeichnen sich durch klare aktuelle Muster, warme Farben und naturgeprägte Spitzenqualität aus. Der Brückenschlag ist gelungen, denn die modernen Kollektionen sind gefragter denn je – sowohl bei den Kunden als auch bei den zahlreichen Inneneinrichtern, mit denen Orientteppich Exclusiv zusammenarbeitet. Möchte man trotzdem seinen alten Teppich erhalten, bietet das Fachgeschäft eine schonende fachmännische Handwäsche in der hauseigenen Meisterwerkstatt an. Dort werden die Teppiche in 12 Stufen gewaschen. Zum Schutz und zum Erhalt wird der Teppich auch noch rückgefettet. Am Ende erstrahlt er in neuem Glanz. Sollten Reparaturen notwendig sein, so werden diese vom hauseigenen Meister-Restaurator preiswert und schnell durchgeführt. Professionelle Beratung und ein kostenloser Hol-Bringservice runden das Sevicepaket ab.

Orientteppich Exclusiv am Bahnhof Blankenese
Erik-Blumenfeld-Platz 1a
Blankenese
Telefon 86 28 20

www.exclusiveteppiche.de

Advents- und Weihnachtsmarkt

Die Weihnachtssterne aus eigener Anzucht haben sogar eine HaltbarkeitsgarantieFoto: Obs/Stars for Europe
Die Weihnachtssterne aus eigener Anzucht haben sogar eine Haltbarkeitsgarantie

Foto: Obs/Stars for Europe
Der Blumenhof Pein hat seinen Advents- und Weihnachtsmarkt geöffnet. Hier finden Kunden viele Anregungen für die eigene vorweihnachtliche Dekoration zu Hause, aber auch die Bastler und Selbermacher finden alles, was das Herz begehrt. Ob Tanne, Ton, Teller, Kugeln, Kerzen oder Schleifenbänder, alles ist in großer Auswahl im Sortiment und immer gibt es Anregungen zur Gestaltung dazu. Bei der großen Adventsausstellung am 25. November (8 bis 17 Uhr) und am 26. November (11 bis 16 Uhr) gibt es dann wieder die Möglichkeit, unter einer riesigen Auswahl an Adventskränzen, Gestecken und vielem mehr das Passende auszusuchen. An beiden Tagen werden Kunden mit selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und Punsch verwöhnt. Gern treffen sich hier auch Freunde und Bekannte, um es sich in lockerer Atmosphäre gutgehen zu lassen.

Blumenhof Pein
Dockenhudener Chaussee 96
25469 Halstenbek
Telefon 04101/411 88

www.futonia.de

Neumünster lädt zum Weihnachtsund Shoppingvergnügen

Eisspaß in NeumünsterFoto: Epr/Bettina Brodersen. Foto: Epr/Bettina Brodersen
Eisspaß in Neumünster

Foto: Epr/Bettina Brodersen. Foto: Epr/Bettina Brodersen
Verabschiedet sich das goldene Herbstwetter, stellt sich langsam die Weihnachtsstimmung ein. Und wie ließe sich die Adventszeit besser verbringen als mit Familie und Freunden in entsprechendem Ambiente? Inmitten Schleswig-Holsteins gelegen, verzaubert Neumünster durch seine idyllische Kulisse. Historische Gebäude prägen das Stadtbild und kreieren einen besonderen Charme.

Am 21. November verwandelt sich mit der Eröffnung des Weihnachtsmarktes die Innenstadt in ein nostalgisches Wintermärchen. 240 Frontmeter Buden, eine nahezu unendliche Auswahl an kulinarischen Spezialitäten und vieles mehr erwarten die Besucher. Das Highlight: Auch in diesem Jahr gibt es auf dem Großflecken wieder eine 375 Quadratmeter große Eisbahn, auf der Schlittschuhfreunde im Lichtermeer ihre Runden drehen können. Darüber hinaus lockt das McArthurGlen Designer Outlet. Als größtes Shopping-Outlet Norddeutschlands beherbergt es auf einer Verkaufsfläche von 20.000 Quadratmetern knapp 130 exklusive

Geschäfte – darunter auch Restaurants Cafés sowie zwei Kinderspielplätze.

www.mcarthurglen.com

Über Hamburger Klönschnack