Home / Magazin / Dr. Klönschnack / Dr. Klönschnack 6, April 2018

ANZEIGE

Dr. Klönschnack 6, April 2018

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Dr. Klönschnack 6, April 2018

Pflege
KATHARINENHOF® HAPP startet mit neuer Leitung durch

Ronald Wegwerth leitet jetzt den ambulanten Pflegedienst KATHARINENHOF® HAPP FOTO: ©KATHARINENHOF
Ronald Wegwerth leitet jetzt den ambulanten Pflegedienst KATHARINENHOF® HAPP 

FOTO: ©KATHARINENHOF
Ronald Wegwerth hat zum 1. März die Leitung des ambulanten Pflegedienstes KATHARINENHOF® HAPP in Hamburg übernommen. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Pflegedienstleiter im Pflegebereich und war seit 2007 als Geschäftsführer der Diakonie-Sozialstation Barsinghausen-Ronnenberg tätig. Der Pflegedienst betreut 150 Pflegebedürftige und beschäftigt um die 30 Mitarbeiter.

Der ambulante Pflegedienst bietet professionelle Unterstützung im Haushalt, bei der Ernährung, bei der Körperpflege oder während der Behandlung von Krankheiten. Er bietet ein breites Spektrum an Gesundheitsleistungen und verfügt über Beratungsstützpunkte in den Stadtteilen Blankenese und Schnelsen. Ergänzt wird das Angebot der physiotherapeutischen Praxis KATHARINENHOF®PULS mit Therapien, Gerätetraining und Gymnastik sowie eines Bewegungsbades am Standort Eidelstedt.

Die KATHARINENHOF® Seniorenwohn- und Pflegeanlage Betriebs-GmbH hat im Jahr 2017 die Hamburger Ambulante Pflege und Physiotherapie „HAPP“ GmbH sowie die drei Pflegewohnanlagen der Hamburger Senioren Domizile GmbH (HSD) in Hamburg übernommen.

KATHARINENHOF® HAPP
Erik-Blumenfeld-Platz 27
Blankenese
Telefon 22 62 19 92

www.katharinenhof.net

Wedel
Medac fördert schulische Bildung

Die Biologie-Profilklasse des Johann-Rist-Gymnasiums in Wedel besucht Medac
Die Biologie-Profilklasse des Johann-Rist-Gymnasiums in Wedel besucht Medac
Die Biologie-Profilklasse, Jahrgang 11, des Johann-Rist-Gymnasiums in Wedel traf zu ihrem Informationstag im März bei Medac ein. Anlass für diesen Tag war ein Projektwunsch der Klasse – die Auseinandersetzung mit dem Thema Krebs. Ein großes Interesse galt dabei auch der Entwicklung von neuen Krebstherapien und was lag da näher, als dem in Wedel ansässigen Pharmaunternehmen Medac einen Besuch abzustatten?

Dies war ein Wunsch, dem Medac nur zu gerne nachgekommen ist, denn für das weltweit tätige Unternehmen ist die Krebstherapie seit jeher ein wichtiger Entwicklungsschwerpunkt. Die Herstellung von Medikamenten und Diagnostika ist allerdings nicht auf Onkologika begrenzt, sondern schließt beispielswiese auch Therapien bei Rheuma, Schuppenflechten und Bluterkrankungen ein. Das ermöglichte den Schülern einen umfassenden Einblick in die vielseitigen Tätigkeitsfelder eines Pharmaunternehmens.

Goldbek Medical

Jubliläum
Erfolgreich: Robotersystem „da Vinci Xi“

Robotersystem „da Vinci Xi“
Robotersystem „da Vinci Xi“
Die Asklepios Klinik Altona feiert die 100. Operation mit dem weltweit modernsten OP-Robotersystem, dem „da Vinci Xi“. Professor Dr. Christian Wülfing, Chefarzt der Urologie, hat den 73-jährigen Patienten roboterassistiert an der Prostata operiert. Das innovative da Vinci-System steht seit einem Jahr im eigens dafür eingerichteten OP-Saal des Hamburger da Vinci-Zentrums in Altona und ermöglicht Urologen, Bauchchirurgen, HNO-Ärzten und Gynäkologen mehrerer Asklepios Kliniken hochpräzises – und für die Patienten besonders schonendes – Operieren. Die am da Vinci speziell geschulten Mediziner können mit den vier Instrumentenarmen des Roboters auf engstem Raum unter vergrößerter, dreidimensionaler Sicht operieren: millimetergenau und dank der extrem beweglichen Hightech-Arme und der Software-Steuerung auch praktisch zitterfrei. Nerven und Gefäße werden besser geschützt, große Narben vermieden – und die Patienten können sich nach dem Eingriff schneller erholen.

Fitness
Neuer Sportstart beim Verein Aktive Freizeit

Gute Laune beim Sport ist im VAF vorprogrammiert
Gute Laune beim Sport ist im VAF vorprogrammiert
Mit über 100 Kursen startet der Verein Aktive Freizeit (VAF) sportlich in den April. Moderne Kursformate machen gute Laune und wecken Frühlingsgefühle. Und das aus gutem Grund, denn Sport und Bewegung im Frühling schaffen die Grundlage für eine tolle Figur und ein positives Körpergefühl im Sommer. Das Programm reicht von Spannung bis Entspannung, macht gute Laune und bietet für jeden – ob Einsteiger oder Fortgeschrittener – das Passende. Zur Wahl stehen Angebote in den neuen Sporthallen, im 25-Meter-Schwimmbad oder im TÜV-zertifizierten Fitnessstudio. Mit Zumba®, Functional Training, Aqua-Workout, Bauch-Beine-Po, Faszien Fitness, Pilates, Yoga oder Qigong lässt sich die Frühjahrsmüdigkeit problemlos abschütteln. Und Frischluftfreunde können sich mit der VAF-Walking- und Laufschule im nahe gelegenen Volkspark auspowern. Die kostenfreie Kinderbetreuung erleichtert den Einstieg für Familien.

Weitere VAF-Angebote: die Schwimmschule für Kinder und Erwachsene, die Kindersportschule und das Fit Kids und Teen Power-Programm. Fordern Sie jetzt das Programm an oder vereinbaren eine kostenfreie Probestunde.

Verein Aktive Freizeit
Bertrand-Russell-Straße 4
Bahrenfeld
Telefon 890 60 10

www.vafev.de

Über Hamburger Klönschnack