Home / Magazin / Dr. Klönschnack / Dr. Klönschnack 3, August 2017

ANZEIGE

Dr. Klönschnack 3, August 2017

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Dr. Klönschnack 3, August 2017

Pharmazeutik
Wir über uns – vom Wert der Apotheke

Apothekerin Frauke Haufe
Apothekerin Frauke Haufe
In der Apotheke sind pharmazeutische Kompetenz und persönliche Betreuung zu Hause. Nur in diesem besonderen Umfeld dürfen Erzeugnisse besonderer Art, die rezept- und apothekenpflichtigen Arzneimittel, an Patienten abgegeben werden. Die Apotheke und sämtliche Organisationen und Institutionen der Apothekerschaft sind dem Verbraucherschutz verpflichtet. Alle Apotheken zusammen erbringen mit rund einer halben Million Nacht- und Notdiensten in Deutschland die flächendeckende Rund-um-die-Uhr-Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln.

Jede Apotheke muss gesetzlich geregelte Mindeststandards für Qualität und Service erfüllen, kann darüber hinaus aber vielfältige, in Breite und Tiefe ganz unterschiedliche Beratungs- und Serviceleistungen rund um die Arzneimitteltherapie anbieten: Hilfsmittelversorgung, Vermietung von Medizinprodukten, Beratung im Rahmen von Gesundheitsprävention, Ernährung, Blutwertekontrolle, Impf- und Reiseberatung, Tabakentwöhnung oder die Überprüfung der häuslichen Arzneimittelvorräte, um nur einige Bereiche zu nennen. Die Leistungsprofile der Apotheken unterscheiden sich also. Fragen Sie daher in Ihrer Apotheke nach dem individuellen Leistungs- und Serviceangebot (in der Guten Tag Apotheke Blankenese von Mo-Fr 8.00 bis 19.00 Uhr, Sa 8.30 bis 16 Uhr). Quelle: ABDA.de Wir wünschen allen Lesern eine schöne Ferienzeit.

Guten Tag Apotheke
Sülldorfer Kirchenweg 1
Blankenese
Telefon 707 08 10 60

www.apotheke-blankenese.de

Heilpraktik
Im Fokus: Osteopathie

Eva-Maria Hoos
Eva-Maria Hoos
Seit 2008 führt Eva-Maria Hoos eine Physiotherapie- und Osteopathiepraxis in Rissen. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Nachfrage nach osteopathischen Behandlungen immer stärker. Deshalb hat sie sich seit Anfang des Jahres dazu entschlossen, den Schwerpunkt der Praxis gänzlich auf die Osteopathie zu legen. Das Team besteht nun aus vier Osteopathinnen mit abgeschlossenem Studium der Osteopathie sowie der Säuglings- und Kinderosteopathie. Zum Team gehört außerdem die Heilpraktikerin Maren Lembcke, die klassische Homöopathie und Gesprächstherapie in den Räumen der Praxis anbietet.

Osteopathie- und Heilpraktikerpraxis
Wedeler Landstraße 31
Rissen
Telefon 85 19 77 13

www.praxis-eva-maria-hoos.de

Philipp F. Remtsma Stiftung

Vorbeugen
Sport und Zahngesundheit

Sportarten wie Mountainbiken liegen im Trend. Doch der Fahrspaß ist nicht ohne Risiko. Nasses Gras, eine unerwartete Schotterpiste oder Baumwurzeln können die rasante Fahrt schnell stoppen. Verletzungen an Zähnen, Mund und Kiefer sind häufige Folgen eines Sturzes. Schwerwiegende Verletzungen bis hin zu ausgeschlagenen Zähnen mit Kieferbrüchen können eine lebenslange zahnärztliche Betreuung und entsprechende Folgekosten notwendig machen. Unschön zudem: In acht von zehn Fällen sind bei einem Zahnunfall die gut sichtbaren oberen Schneidezähne betroffen.

Wirkungsvoll und zugleich einfach anzuwenden ist ein Mundschutz aus dem zahntechnischen Labor. Der Zahntechniker stellt ihn individuell für den Sportler und die jeweilige Sportart her. Vergleichsstatistiken zeigen, dass das Risiko für Verletzungen an Zähnen, Mund und Kiefern bei Sportunfällen hiermit um 60 Prozent sinkt.

„Im Gegensatz zum Standard-Mundschutz aus dem Sportgeschäft sitzt der vom Zahntechniker individuell gefertigte Mundschutz optimal“, erklärt Thomas Lüttke, Zahntechnikermeister und Vorstandsmitglied im Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI). „Das erhöht die Schutzwirkung und auch den Tragekomfort. Denn schlecht sitzender Mundschutz, mit dem der Sportler weder richtig atmen noch sprechen kann oder der drückt, wird schnell zu Hause gelassen“, verdeutlicht Lüttke.

Veranstaltung
Angespannte Entspannung

Tai Chi Turnier am 2. September
Tai Chi Turnier am 2. September
Jedes Jahr am ersten September- Wochenende findet in der Sporthalle des Christianeums ein Turnier in Tai Chi statt. In geraden Jahren der zweitägige Wu Wei Cup und in ungeraden Jahren ein eintägiges Turnier für Anfänger, die eine festgelegte Choreografie vor einer Jury präsentieren. Tai Chi ist vor allem als Entspannungstechnik bekannt und somit ist es interessant, wie bei einem Wettbewerb entschleunigte und entspannte Bewegungen bewertet werden. Am 2. September findet zum dritten Mal das sogenannte Neulinge Turnier statt. Für Anfänger und Fortgeschrittene Tai Chi Praktiker gibt es dann noch das sogenannte TuiShou (Partnertaichi bzw. Kampf). Diese Kategorie ist eine Art Geschicklichkeitsübung, wo derjenige, der zuerst aus seiner Balance gebracht wird Punkte verliert. Es haben sich bereits Gäste aus Polen angemeldet und der Eintritt für Zuschauer ist kostenfrei, sodass ein interessanter Blick in die spannende Welt dieser Entspannungs- und Kampfkunst aus China möglich ist. Das Turnier beginnt um 10 Uhr und dauert je nach Teilnehmeranzahl bis ca. 15 Uhr.

Informationen, Bilder und Videos von den letzten Jahren sind auf www.taichi-start.de zu finden.

Wu Wei Schule für Tai Chi und Qi Gong
Reventlowstraße 35
Othmarschen
Telefon 85 50 01 58

www.taichi-start.de

Über Hamburger Klönschnack