Home / Magazin / Dr. Klönschnack / Dr. Klönschnack 1, April 2017

ANZEIGE

Dr. Klönschnack 1, April 2017

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Dr. Klönschnack 1, April 2017

Orthopädie
Jede Schuheinlage ein Unikat

Image №1
Die Einlagen werden stets ganz individuell dem Fuß und dem Schuhwerk angepasst
Bei schmerzenden Füßen können Einlagen helfen. Das Sanitätshaus Wortmann & Beyle hat sie – und zwar passend für jeden Schuh, ob Pumps, Business-, Sport-, Straßen- oder Kinderschuh. Für die Einlagen, die stets nach persönlichen Wünschen und Bedürfnissen der Kunden individuell dem Schuhwerk angepasst werden, stehen verschiedenste Materialien in hochwertiger Qualität zur Verfügung. Die Anfertigung beginnt stets mit einem ausführlichen Beratungsgespräch und einer Analyse der Anatomie des Fußes. Auf dieser Basis fertigt das geschulte Fachpersonal des Sanitätshauses eine Einlage, die präzise dem jeweiligen Schuhwerk des Kunden angepasst ist. Ergebnis: Die Einlagen unterstützen jeden Fuß auf ganz natürliche Weise. Übrigens ist das Sanitätshaus auf sensomotorische Einlagen von Footpower spezialisiert. Diese Einlagen fördern die Selbsthilfe des Körpers, regulieren Fehlstellungen der Füße und beseitigen Schmerzen, indem sie die Muskelsteuerung positiv beeinflussen.

Sanitätshaus Wortmann & Beyle
Blankeneser Bahnhofstraße 28
Blankenese
Telefon 80 05 09 95

www.sanitaetshaus-wortmann-beyle.de

Benefiz
Maritime Mediziner spenden für Seemannsclub Duckdalben

Mit einer gemeinsamen Spende von 400 Euro setzten der Seeärztliche Dienst der Berufsgenossenschaft Verkehr und das Schifffahrtsmedizinische Institut der Marine praktisch um, was theoretisch CIMIC, civil-military co-operation, heißt: Beide legten das Geld zusammen, das bei dem von ihnen durchgeführten Ärzte-Seminar zur maritimen Medizin gesammelt wurde, um den Duckdalben zu unterstützen. Treuhänderisch übernahm die Deutsche Gesellschaft für Maritime Medizin e.V. die Übergabe, da deren Vereinszweck „besteht in der Förderung der Schifffahrtsmedizin in der See-, Binnen- und Sportschifffahrt sowie im Off-shore- und Hafenbereich“.

Dazu gehört, so der 1. Vorsitzende Dr. Klaus-Herbert Seidenstücker, „der Seemannsclub Duckdalben seit über 30 Jahren, weil er sich vorbildlich um Wohl und Würde der Seeleute kümmert. Das bedeutet auch eine medizinische Betreuung, für die an Bord zuweilen keine Zeit ist.“ Die offene Seemannssprechstunde im Club wurde im Dezember 2008 eingerichtet. Seeleute können diese kostenfreie, anonyme Beratung ohne Anmeldung nach Bedarf aufsuchen und das medizinische Team vom Hamburg Port Health Center konsultieren.

Helios Endo-Klinik Hamburg

Osteopathie
Manuelle Behandlungsmethode hilft dem Körper

Image №2
Monika Schmitt (links) und ihr Team
Seit 2004 arbeitet Monika Schmitt in ihrer eigenen Praxis in Blankenese.1998 hat die Physiotherapeutin ihre fünfjährige osteopathische Ausbildung in Hamburg abgeschlossen und danach ihre Heilpraktikerprüfung abgelegt. Heute sind ihre Schwerpunkte die viscerale Osteopathie (Organbehandlung), Traumabegleitung, Pädiatrie (Kinderheilkunde) und biodynamische Osteopathie. Das Praxisteam besteht aus insgesamt fünf Osteopathen bzw. Heilpraktikern. Und so arbeiten sie: Unfälle, einseitige körperliche Belastungen, Verletzungen, Fehlernährung, emotionale Probleme und Stress hinterlassen häufig im Körper Spuren, die zu Bewegungsstörungen, fascialen Spannungen, muskulären Dysbalancen und Durchblutungsstörungen führen können. Die Kompensation einer Störung bewirkt oftmals eine Haltungsveränderung und führt zu Überlastung weiterer Strukturen. Die Osteopathen ertasten die Muskeln, Knochen, Blutgefäße, Organe sowie das Nervensystem und das Bindegewebe, um die Ursachen für die Fehlfunktionen aufzuspüren. „Die rein manuelle Behandlungsmethode hilft dem Menschen, sein inneres Gleichgewicht aus eigener Kraft zurückzugewinnen“, erklärt Monika Schmitt. 

Praxis für Osteopathie Monika Schmitt
Blankeneser Landstraße 21
Blankenese
Telefon 88 94 18 19

www.osteopathiepraxis.online

Neueröffnung
„LS Einfach gute Zähne“ jetzt auch in Bahrenfeld

Image №3
Empfangsbereich Bahrenfeld FOTO: ©ENTWURF – KAMLEITNER
LS wächst: Seit 20 Jahren in Eppendorf erfolgreich, eröffnet die Zahnarztpraxis Mitte April in Bahrenfeld einen zweiten Standort. Auch dort bietet sie alle Fachrichtungen unter einem Dach an: modernste Zahnheilkunde für Erwachsene mit LS smart, die Kinderzahnarztpraxis LS kids, innovative Kieferorthopädie und ein eigenes zahntechnisches Meisterlabor. Auf Patienten warten ausgedehnte Öffnungszeiten, kurze Wartezeiten, Kombi- Termine, ein freund – liches Team und ausführliche Beratung vor Behandlungsbeginn. Und natürlich die gewohnt hohe Fachkompetenz und der exzellente Service. Genauso wie in Eppendorf gilt jetzt in Bahrenfeld: Bei LS sind Patienten immer in besten Händen.

LS Einfach gute Zähne
Friesenweg 2a
Bahrenfeld
Telefon 46 86 38 11

www.ls-praxis.de

Über Hamburger Klönschnack