Home / Magazin / Bemerkenswertes / Neues Löschgruppenfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr

ANZEIGE

Neues Löschgruppenfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr

BEMERKENSWERTES 

BLANKENESE
Neues Löschgruppenfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr

Image №1
Wehrführer Yves Filges und Pressesprecher Jan-P. Dombrowski

vor dem neuen HLF20
Die Freiwillige Feuerwehr Blankenese hat als eine der ersten Wachen Hamburgs das neue Löschgruppenfahrzeug HLF20 erhalten. Das moderne Fahrzeug der Marke Scania ist ein Allrounder unter den Feuerwehrfahrzeugen und bietet neben einem 1.600 Liter Wassertank unter anderem ein Türöffnungsgeschirr, Brechwerkzeug, neues Grundwerkzeug und ein Schlauchpaket mit 30 Meter Schlauch, das besonders für Löscharbeiten auf engem Raum wie Beispielsweise im Treppenviertel geeignet ist. Selbstverständlich rückt die Freiwillige Feuerwehr mit dem Fahrzeug nicht nur bei Bränden oder zum Brandschutz beim Oster – feuer aus, sondern hilft auch bei sogenannten technischen Hilfeleistungen wie umgefallenen Bäumen, überschwemmten Straßen, Tieren in Not und Verkehrsunfällen. Die rund 60 Einsätze im Jahr machen die 24 Mitglieder der Wache ehrenamtlich.

OSTERFEUER
„Verantwortung trägt, wer handelt“

Image №2
Osterfeuer am Blankeneser Elbufer
Ginge es nicht um Feuergefahr, könnten einige Szenen rund um die Blankeneser Osterfeuer aus einem Loriot- Film stammen. Männer mit sehr ernsten Gesichtern stehen am Ufer und diskutieren über ein Lagerfeuer.

So standen am frühen Ostersonnabend Polizeibeamte, Feuerwehrmänner, Vertreter des Bezirksamtes und Osterfeuer- Organisatoren im Halbkreis beieinander und besprachen das Für und Wider des kollektiven Zündelns. Der stellvertretende Bezirksamtsleiter Kersten Albers gab sich sybillinisch: „Verantwortung trägt, wer handelt“, so der Amtmann. Michael Steinbock von der Feuerwehr sprach von böigen WNW-Winden, bis Stärke sieben. Ein Osterfeuer-Fan erklärte, es gäbe wenig Wind, außerdem wehe der Wind, er könne wegen des Hanges gar nicht anders, parallel zum Strand. Eine Stunde später wehte eine riesige schwarze Wolke vom Feuer Knüll kommend hangwärts. Am Ostersonntag glimmten einige der Feuer immer noch. Nach Ostern setzte dann die Diskussion ein, ob Anwohner für den vermehrten Feuerwehreinsatz zur Kasse gebeten werden können.

LIVE-BAND
New Latin Soul in „The Box“

Bonny Ferrer tritt mit ihrer Live-Band im Hamburger Concept Store „The Box“ auf und präsentiert ihr Debüt-Album „De Dentro Hacia Fuera“, in dem sie Latin- und Soul-Musik kombiniert. Inspiriert von ihren spanischen und afrikanischen Wurzeln singt sie fröhliche, leichte und gleichzeitig einfühlsame Songs, die zum Tanzen einladen. Ferrer singt von der Liebe, von Gott und der Suche nach dem inneren Frieden. Einlass ab 19 Uhr. Kartenbestellungen an info@thebox-hamburg.com oder online unter thebox-hamburg.com/events

Do., 18. Mai, 20 Uhr, Borselstraße 16f, Ottensen

www.thebox-hamburg.com/events

Über Hamburger Klönschnack