Home / Magazin

Magazin

Vorweg, Mai 2017

Vorweg, Mai 2017 Klaus Schümann, Chefredakteur und Herausgeber Hamburger Klönschnack Liebe Klönschnack-Leserin, werter Klönschnack-Leser, Die gesellschaftlich-emotionale Einrichtung eines Jubiläums galt den 68ern zu einer Zeit, als sie noch nicht „die 68er“ genannt wurden, als spießbürgerlich-patriacharlische Sentimentalität. Und nun sind sie ...

Mehr »

Das Tagebuch, Mai 17

Das Tagebuch, Mai 17 Neues aus der Klönschnack-Redaktion Do., 30.3.: Mensch, Gitta! Nicht schon wieder! Und: Backe-backe-Julia backt Kuchen. Lecker! Mo., 3.4.: Tim will zum Friseur, macht wie üblich Riesentheater um neue Trends und Farben, kommt dann aber doch wieder ...

Mehr »

Persönliches 1, Mai 17

GESELLSCHAFT  Persönliches 1, Mai 17 Verena Bentele, Lebensfreude, Verena Bentele eine der erfolgreichsten deutschen Wintersportlerinnen, widmet sich nach ihrem Rücktritt von der aktiven Sportkarriere seit 2014 als Beauftragte der Bundesregierung den Belangen von Menschen mit Behinderungen. Bentele selbst lebt mit ...

Mehr »

Persönliches 2, Mai 2017

GESELLSCHAFT  Persönliches 2, Mai 2017 „HaWe“ Jaeger, Bester Laune: „HW“ Jaeger, Frau Sabine und Jörg Dancker Chef beim Optiker Jaeger & Danker, beging am 1. April (kein Scherz) das fünfundzwanzigste Bestehen und lud seine Kunden zu einem Empfang. Viele, die ...

Mehr »

„Das Salz der Demokratie“

INTERVIEW DES MONATS  „Das Salz der Demokratie“ Sagen Sie mal …… André Trepoll, Fraktionschef der Hamburger CDU-Fraktion Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz regiert souverän und unaufgeregt. Die größte Oppositionspartei CDU hat es dadurch schwer,Punkte zu machen. Der CDU-Fraktionschef ist trotzdem zuversichtlich. ...

Mehr »

Gegen Armut und Not

MENSCH DES MONATS Gegen Armut und Not Ursula Ihrig, Vorsitzende Sozialwerk Seit über 60 Jahren kümmert sich das Sozialwerk des Bürgervereins Flottbek-Othmarschen e. V. um Obdachlose, Kinder, Alte und Menschen mit Behinderungen. Vorsitzende ist Ursula Ihrig. Ursula Ihrig zu Besuch ...

Mehr »

Blowin’ in the wind

GESCHICHTE Blowin’ in the wind 50 JAHRE – DIE ACHTUNDSECHZIGER Mit den 68ern und den Hippies begann in den 1960er Jahren der Ausbruch aus dem Mief der Nachkriegszeit FOTO: GRISCHA GEORGIEW_FOTOLIA.COM  Vor 50 Jahren erschoss ein Berliner Polizist den Studenten ...

Mehr »

Ein Dorf wächst 

VERKEHR Ein Dorf wächst  Jubiläen  20. Mai 1954. Erstmalig fährt die elektrische S-Bahn auch in die Elbvororte. Das Dampfzeitalter ist endgültig vorbei.  1867 erreichte die Eisenbahn Blankenese, das Fischerdorf wurde ein Stück weit urbaner. I m selben Jahr entstand in ...

Mehr »

Die Müllkinder von Blankenese 

GESELLSCHAFT Die Müllkinder von Blankenese  Freizeit und was nun?  Party im Goßlers Park: Saufen, Kiffen, Klönen – und Müllen. Wird’s zu laut kommt die Polizei FOTO: KRAUSE  Mildes Wetter, Leute treffen – was soll man auch sonst tun? Blankeneses Parkflächen ...

Mehr »

Was heißt hier eigentlich Saison? 

ERNÄHRUNG Was heißt hier eigentlich Saison?  Obst und Gemüse Frische regionale und saisonale Bio-Waren verkauft unter anderem der Bio Höfeladen in Sülldorf Die Spargelzeit beginnt gefühlt im tiefen Winter, die Erdbeeren kommen mit der bleichen Frühlingssonne. Angeblich alles lokale Produkte. ...

Mehr »