Home / Magazin-Tipp / Meditationslehrer Till Ahrens lädt zum Hausbesuch

ANZEIGE

Meditationslehrer Till Ahrens lädt zum Hausbesuch

Till Ahrens
Hausbesuch bei Till Ahrens. (Foto: HÖSCH / Klönschnack)

Eigentlich lebt Meditationslehrer Till Ahrens mit seiner Frau in Taiwan. Während seines Deutschland-Aufenthaltes hat der Klönschnack den gebürtigen Hamburger in Othmarschen besucht. 

Es ist schon eine Besonderheit, wenn man den gläubigen Buddhisten Till Ahrens in seiner Heimatstadt Hamburg antreffen kann. Denn die meiste Zeit im Jahr lebt er mit seiner Frau Ray-Ing in Taipeh. Einige Wochen im Jahr gibt Ahrens aber Seminare in seiner Heimatstadt. Die beste Chance für uns, um mit ihm zu sprechen. Für unserem Hausbesuch sind wir nach Othmarschen gefahren und trafen ihn in dem Haus seiner Eltern. Dort sprachen wir mit dem Meditationslehrer über Tee, seine Meditationsseminare, seinen Klosteraufenthalt und den Dalai Lama. Für alle Klönschnack-Leser hält Ahrens sogar einen ganz besonderen Tipp bereit…

Mehr über Till Ahrens und unseren Hausbesuch, erfahren sie in der aktuellen Klönschnack-Ausgabe.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch