Home / Magazin-Tipp / Christiane Küchenhof ist unser Mensch des Monats

ANZEIGE

Christiane Küchenhof ist unser Mensch des Monats

Christiane Küchenhof
Foto: Klönschnack

Was kann eine einzelne Bürgermeisterin gegen den Einsatz von Atomwaffen ausrichten? Vor dieser Frage steht auch Christiane Küchenhof, die Bürgermeisterin von Schenefeld und unser Mensch des Monats. Doch sie ist nicht allein. 

Als Bürgermeisterin und Bürgermeister ist man dem Wohl der Menschen verpflichtet. Das hat sich auch Christiane Küchenhof, Bürgermeisterin von Schenefeld, vorgenommen. Sie ist seit 2008 Mitglied der Non-Profit-Organisation „Mayors for Peace“ (dtsch. „Bürgermeister für den Frieden“). Dabei beschränkt sich die atomare Gefahr nicht nur auf Atomwaffen. Nur 60 km entfernt befindet sich das Kernkraftwerk Brokdorf. Mit großem Einsatz setzt sie sich für die Stilllegung des Reaktors ein. „Es ist leicht, sich gegen Atomkraft auszusprechen, aber kein Leichtes, diese abzuschaffen“, so Küchenhof.

Mehr über Christiane Küchenhof lesen sie in der aktuellen Klönschnack-Ausgabe.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch