Home / Magazin-Tipp / Interview: Ben Lodemann über die Lotsenbrüderschaft

ANZEIGE

Interview: Ben Lodemann über die Lotsenbrüderschaft

Ben Lodemann
Foto: Klönschnack

Eigentlich wollten wir mit Ben Lodemann, dem Ältermann der Elblotsen, über die Elbvertiefung sprechen. Doch dazu darf er sich nicht mehr äußern. Mehr über die Hintergründe im Interview. 

Lodemanns Werdegang begann zunächst recht unmaritim im Schwarzwald. Doch die Ausbildung zum Schiffsmechaniker und seine langjährigen Erfahrungen als Kapitän machten ihn zum sogenannten Ältermann der Hamburger Lotsenbrüderschaft. Wenn er sich zu bestimmten Themen äußert, dann auch immer stellvertretend für den Zusammenschluss. Doch über ein Thema darf er nicht mehr Reden: Die Elbvertiefung.

Warum das so ist, und weshalb der Elblotse auch heute noch ein wichtiger Beruf ist, erklärt uns Ben Lodemann im kompletten Interview in der aktuellen Klönschnack-Ausgabe.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch