Home / Lokales / Elbvororte

Elbvororte

Die 60er Jahre – Suzie & The Seniors

Osdorf. Die Kultur AG des Bürgerhauses Bornheide lädt am 3. Juni 2017 zum 60er Jahre-Abend im Bürgerhaus Bornheide ein. Ab 20 Uhr spielt die Band „Suzie & The Seniors“ Hits aus den 60ern. Verkleidungen sind gerne gesehen! Die original 60‘s Beatband ...

Mehr »

Ramadan in Hamburg: So begeht die Hansestadt den Fastenmonat

Ramadan in Hamburg

Am Abend des 26. Mai beginnt wieder der Fastenmonat Ramadan. Es ist die Zeit, in der sich Muslime auf Gott besinnen, sich für andere Menschen einsetzen, tagsüber fasten und abends im Kreise der Familie das Fastenbrechen zelebrieren. So wird der ...

Mehr »

Freibad Marienhöhe wieder geöffnet

Sülldorf. Ab dem 26. Mai 2017 sind wieder alle Freibäder Hamburgs geöffnet. Dazu gehört auch das beliebte Freibad Marienhöhe in Sülldorf. Wer traut schon jetzt in das kühle Wasser? Gut eine Woche nach dem Saisonstart der ersten Freibäder in Hamburg ...

Mehr »

Wortpicknick im Park: Frühlingsgefühle

Planten un Blomen. Dieses Jahr feiert die Lesereihe Wortpicknick ihr fünfjähriges Jubiläum. Am 31. Mai 2017 lesen die beiden stadtbekannten Liebesgeschichtenschreiber Arne Nielsen und Alexander Posch um 20.15 Uhr zum Auftakt der Wortpicknick-Saison in Hamburgs schönstem Garten. Der Eintritt ist frei.  ...

Mehr »

Gewinner des Fotowettbewerbs

Blankenese. Am 16. Mai 2017 fand die Übergabe der Gewinne des Oster-Fotowettbewerbs der Blankeneser Interessen-Gemeinschaft e.V. statt. Gewonnen hat ein Foto von Eigel Wiese.  Insgesamt nahmen rund 30 Personen an dem Fotowettbewerb unter dem Motto „Die schönsten Frühlingsimpressionen aus Blankenese“ teil, ...

Mehr »

Feiern und Rückblicke: Othmarschen wird 700 Jahre alt

Othmarschen wird 700

Ein runder Geburtstag steht dem Elbvorort bevor: Othmarschen wird 700 Jahre alt – begleitet von zahlreichen Festivitäten und Rückblicken.  1317 wurde Othmarschen erstmals urkundlich erwähnt, damals noch als „villa Othmerschen“. Übersetzt bedeutet Othmarschen soetwas wie „öde, unbewohnte Marsch“. Dass sich das in ...

Mehr »

Hamburger Schullandheim auf Neuwerk braucht Unterstützung

Neuwerk. Kennen Sie Neuwerk? Nicht? Da geht es Ihnen wie manch anderem Ur-Hamburger. Neuwerk ist eine kleine Insel kurz vor Cuxhaven im Wattenmeer. Die kleine Insel mit aktuell 35 Einwohner gehört zu Hamburg – um genau zu sein zu Hamburg-Mitte. Das ...

Mehr »

Impressionen vom Hafengeburtstag 2017

Hamburg. Schön war es wieder, das größte Hafenfest der Welt. Den mittlerweile 828. Hafengeburtstag in Hamburg feierten mehr als eine Million Besucher. Die große Einlaufparade, das Schlepperballett, das gigantische Feuerwerk und die abschließende Auslaufparade waren wieder die großen Highlights des ...

Mehr »

Ein Toter nach wilder Verfolgungsjagd an der Alster

Verfolgungsjagd an der Alster, Anschläge in Blankenese, Geschwindigkeitskontrollen, Hotel-Räuber, Pfeil-Angriff, Raubüberfall auf Hotel, Exhibitionisten, Bahnhof Altona, Polizei, Symbolfotom, Spielhalle in Othmarschen, Enkeltrickbetrüger, Fliegerbombe, Mann in die Elbe gestürzt

Wie im Krimi: Am frühen Donnerstagvormittag hat sich eine wilde Verfolgungsjagd an der Alster ereignet – mit tödlichem Ausgang.  Grauenhafte Szenen haben sich am frühen Morgen am Ballindamm in der Hamburger Innenstadt ereignet. Ein mutmaßlich geklautes Taxi geriet in eine ...

Mehr »

Amphibienfest für Kinder im Klövensteen

Rissen. Die NABU-Stadtteilgruppe West veranstaltet am 7. Mai 2017 von 11 bis 16 Uhr ein Amphibienfest für Kinder im Wildgehege Klövensteen. Dabei wird ein buntes Programm rund um Frosch, Molch und Co. präsentiert. Der Eintritt ist frei.  Im Wildgehege Klövensteen in Rissen können große ...

Mehr »