Home / Hamburg & Umland / Haben wir das letzte Mal eine Zeitumstellung erlebt?

ANZEIGE

Haben wir das letzte Mal eine Zeitumstellung erlebt?

zeitumstellung

Erneut wurde heute Nacht die Uhr um eine Stunde zurückgestellt – der Zeitumstellung von der Sommer- zur Winterzeit sei Dank. Wenn es nach der Wissenschaft und der Politik geht, könnte es das letzte Mal gewesen sein. 

Noch nie war die Zeitumstellung so umstritten wie dieses Mal. Ein Grund dafür wird der Vorstoß der Polen sein, die Winterzeit abzuschaffen. Auch Wissenschaftler und Politiker raten dazu, nur noch eine einheitliche Zeit einzuführen. Ob es dann aber die Winter- oder Sommerzeit sein soll, bleibt vorerst umstritten. Es habe gezeigt, dass die Zeitumstellnug keine Vorteile gebracht habe. Erst recht wird keine Energie eingespart, was der Hauptgrund für die Einführung von Sommer- und Winterzeit war.

Achtung: Mehr Wildunfälle dank Zeitumstellung

Vorsicht Wild: Die Landespolizei Schleswig-Holstein und der Landesjagdverband warnt unterdessen vor der früher eintretenden Dämmerung. Die Zahl der Wildunfälle würde im Zuge der Umstellung Jahr für Jahr steigen. Pendler seien an die frühere Dämmerung nicht gewöhnt.

FDP will sich für die Abschaffung der Zeitumstellung einsetzen

Wenn es nach der FDP geht, soll die Sommerzeit bei einer Regierungsbeteiligung der Liberalen abgeschafft werden. Eine solche Umstellung soll bei Privatpersonen und Unternehmen nur unnötigen Aufwand erzeugen. Man könne sich auch vorstellen, dass Deutschland eine Vorreiterrolle in der EU einnimmt, vielleicht ja dann gemeinsam mit Polen.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch