Home / Hamburg & Umland / Weihnachtsgeschenke für Flüchtlingskinder

ANZEIGE

Weihnachtsgeschenke für Flüchtlingskinder

Tausende Kartons wurden im vergangenen Jahr bei Weihnachtsaktion der HASPA gesammelt. (Foto: Haspa)

Die ehrenamtlichen Helfer der Initiative Kinderprogramm Erstaufnahmen rufen zu einer Geschenkeaktion für Flüchtlingskinder auf. Die Geschenke sollen im Schuhkarton überreicht werden. 

Bei der Aktion können Schulen, Kitas und auch Privatpersonen mitmachen. Bis zum 4. Dezember können die Spenden dann bei Kooperationspartnern abgegeben werden. Im Anschluss werden die Geschenke an Flüchtlingskinder in Hamburg weitergerreicht.  Die Initiatoren bitten darum, in den Karton kleine Geschenke für verschiedene Altersgruppen zu packen (Drei bis Sechs, Sieben bis Elf, Zwölf bis 14). Dies können beispielsweise Malbücher, Stifte und kleine Spiele sein. Möglichst solle es pro Karton ein Hauptgeschenk und ein paar Kleinigkeiten geben. Bitte den Karton mit der Altersgruppe beschriften und nicht verkleben. Ausserdem sollten keine verderblichen Lebensmittel oder gefährliche Gegenstände enthalten sein.

Weitere Informationen und Details zu der Aktion finden sich auf der Facebook-Seite „Kinderprogramm Erstaufnahmen – Geschenke im Schuhkarton

Wer Geschenke beisteuern möchte, kann sich auch per E-Mail an die Gruppe wenden:
geschenkaktion.kinderprogramm@gmail.com

 

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch