Home / Hamburg & Umland / LKW-Unfall auf der A7 sorgt für Verkehrschaos

ANZEIGE

LKW-Unfall auf der A7 sorgt für Verkehrschaos

LKW-Unfall auf der A7, Doppeldecker-Unfall, Party-Skandal bei Berliner Polizei, Hasskriminalität in Wedel, Verfolgungsjagd an der Alster, Anschläge in Blankenese, Geschwindigkeitskontrollen, Hotel-Räuber, Pfeil-Angriff, Raubüberfall auf Hotel, Exhibitionisten, Bahnhof Altona, Polizei, Symbolfotom, Spielhalle in Othmarschen, Enkeltrickbetrüger, Fliegerbombe, Mann in die Elbe gestürzt
Foto: Marco (https://flic.kr/p/9ct51C), Lizenz: CC BY 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

Kein Schnee, sondern Mehl bedeckte am Mittwoch Vormittag Teile der Autobahn 7 in Hamburg. Ein LKW-Unfall auf der A7 in Höhe Volkspark führte zu einem erheblichen Verkehrschaos.

Der Fahrer eines mit Mehl beladenenen LKWs raste am Mittwoch Vormittag mit offenbar überhöhter Geschwindigkeit in eine Baustelle und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Darauf hin kippte der LKW auf die Fahrbahn und schob die Mittelleitplanke auf die Gegenfahrbahn. Nur die Beifahrerin im LKW wurde leicht verletzt und kam mit Schnittwunden ins Krankenhaus. Weitere Verletzte gab es glücklicherweise nicht.

Verkehrschaos nach LKW-Unfall auf der A7

Die Fahrbahnen mussten in beide Richtungen gesperrt werden. Erst gegen Mittag wurde der Streckenabschnitt wieder freigegeben. Doch auch nach der Aufhebung der Sperre, staute sich der Verkehr noch auf bis zu 30 Kilometer Länge. Erschwerend kam hinzu, dass sich das beladene Mehl mit dem Regen zu einer klebrigen Masse vermengte. Ein Befahren der A7 war somit lange Zeit nicht möglich. Aktuelle Staumeldungen können Sie auf der Webseite des NDR entnehmen.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch