Home / Hamburg & Umland / BG Baskets Hamburg holen dreimaligen Europameister Ghazian Choudhry nach Hamburg

ANZEIGE

BG Baskets Hamburg holen dreimaligen Europameister Ghazian Choudhry nach Hamburg

Choudhry Ghazian in AKtion

Hamburg. Die BG Baskets Hamburg haben den dreimaligen britischen Europameister und Paralympics-Teilnehmer Ghazian Choudhry – „Gaz“ – für die Spielzeit 2016/17 verpflichtet. Der 4.0-Punkte-Spieler wechselt vom italienischen Spitzenclub Briantea 84 Cantú in die Hansestadt und ist nach Jake Williams (USA), Karlis Podnieks (Lettland), Nik Goncin (Kanada) sowie Kai Möller und Matthias Heimbach (Deutschland) der nächste Nationalspieler in Diensten der BG Baskets Hamburg. 

„Dass sich ein Weltklasse-Athlet wie Ghazian Choudhry für uns entscheidet, spricht definitiv für die professionellen Bedingungen und das Programm der BG Baskets Hamburg“, kommentiert Holger Glinicki, Cheftrainer der HSV-Rollstuhlbasketballer. „Gaz bringt unglaublich viel Erfahrung auf absolut höchstem internationalen Niveau mit und wird nicht nur unser Spiel, sondern die gesamte Bundesliga bereichern.“

Choudhry, der aus Pakistan stammt und in der britischen Hauptstadt London aufwuchs, betrat bei den Europameisterschaften 2011 in Nazareth erstmals die große europäische Bühne. Zuvor wirbelte er in den Junioren-Nationalteams Großbritanniens und wurde unter anderem bei der U22-Junioren-Weltmeisterschaft ins Allstar-Team berufen. Bereits 2008 stand der 31-Jährige im erweiterten Kader der britischen Nationalmannschaft für die Paralympics in Peking, spätestens seit 2012 gehörte der Rollstuhlbasketballer dann als Stammkraft zu einem der weltbesten Rolli-National-Teams: Mit Großbritannien feierte Choudhry 2011 in Nazareth, 2013 in Frankfurt sowie 2015 in Worcester drei Mal in Folge den Titel des Europameisters.

Auch bei den anstehenden Spielen in Rio de Janeiro gehören die Briten um den Neuzugang der BG Baskets Hamburg zum Kreis der Medaillenkandidaten. Neben seinen sportlichen Erfolgen absolvierte Choudhry ein Studium an der Royal Holloway University in Großbritannien.

Die Fans der BG Baskets Hamburg können den britischen Europameister nach den Paralympics in Rio in der Inselpark-Arena begrüßen – dann treffen die HSV-Rollstuhlbasketballer zum Saisonauftakt auf die Doneck Dolphins Trier (9. Oktober 2016, 14 Uhr).

Über Louisa Heyder