Home / Elbvororte / Nienstedten

Nienstedten

22. Blankeneser Neujahrsempfang im Louis C. Jacob

Nienstedten. Zum 22. Mal lud am 10. Januar 2017 Hamburger Klönschnack-Verleger Klaus Schümann zu seinem bekannten Blankeneser Neujahrsempfang ins Louis C. Jacob Hotel an der Elbe ein. Wie immer an diesem geselligen Abend mit rund 850 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft ...

Mehr »

Martinsmarkt in der Rudolf-Steiner-Schule

Nienstedten. Die Rudolf-Steiner-Schule in Nienstedten lädt auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Martinsmarkt am 12. November 2016 von 11 bis 17 Uhr ein.  Auch in diesem Jahr laden Eltern, Lehrer und Schüler der Rudolf-Steiner-Schule zu ihrem traditionellen Martinsmarkt in das Schulgebäude ...

Mehr »

Der Hirschpark in Bildern

Nienstedten. Dammwild, Enten und ganz viel Wald: Wer durch den Hirschpark in Nienstedten bummelt, entdeckt allerlei Bezauberndes. Hier eine kleine Fotosafari – vorbei am Godeffroyhaus, dem Witthüs und dem beliebten Hirschgehege. Der Hirschpark in Bildern

Mehr »

Kunsthandwerkermarkt „ARTS & CRAFTS“ ein voller Erfolg

Nienstedten. Auf dem Gelände des Kindehaus Mignons in Nienstedten fand am Wochenende der traditionelle „Arts & Crafts“ Kunsthandwerkermarkt statt. Geboten wurden erlesenes Kunsthandwerk, Genuss und ein buntes Kinderprogramm. Mit dabei war auch der NDR-Fernsehkoch und Geschäftsführer des Restaurants Engel, Tarik ...

Mehr »

Lehrer unterrichten im Kostüm am Hochrad

Hochrad. Ein Pinguin, der Mathematik unterrichtet, ein Pirat, der im Musikunterricht den Takt vorgibt, oder eine Rokoko-Dame, die mit Trillerpfeife die Sportler in der Turnhalle antreibt – am Montag schlüpften die Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums Hochrad einen Tag lang ...

Mehr »

Mandolinenmusik und Kunst-Kaffee-Kuchen im Heidbarghof

Nienstedten. Auch im April 2016 lädt der Heidbarghof wieder zu bunten Veranstaltungen ein. Hier zwei Termine.  Samstag 2.4.2016 um 20 Uhr MANdolinMAN – from „Old Tunes“ to „Bossa Nova“ (moderne Mandolinenmusik aus Belgien): Gegründet 2011 hat sich diese außergewöhnliche Band mit vier ...

Mehr »

Blankeneser Neujahrsempfang mit exquisiten Gästen

Nienstedten. Zum 21. Mal lud am 12. Januar 2016 Hamburger Klönschnack-Verleger Klaus Schümann zu seinem beliebten Blankeneser Neujahrsempfang ins Louis C. Jacob Hotel direkt an der Elbe ein. Wie immer an diesem geselligen Abend mit rund 800 Gästen, standen vor ...

Mehr »

Köchin aus Nienstedten im Finale von „The Taste“

Nienstdeten. Die lebensfrohe Inhabern des Restaurants „Zur Flottbeker Schmiede“ Helena Gouveia steht im Finale der beliebten TV-Sendung „The Taste“. Die gebürtige Portugiesin und gelernte Friseurin führt ihr Lokal gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihrem Bruder mit viel Liebe und Engagement. ...

Mehr »

Benefizkonzert zu Gunsten des Kinderhaus Mignon

Nienstedten. Die Benita Quadflieg Stiftung lädt am 2. Oktober um 19 Uhr in der Nienstedtener Kirche zu einem besonderen Benefizkonzert zugunsten des Kinderhaus Mignon ein. Es spielen Konzertmeister der Klassik Philharmonie Hamburg, das 1. Cello und die Mezzosopranistin Katharina Mai ...

Mehr »

Einbrüche in Blankenese, Nienstedten und Othmarschen aufgeklärt

Party-Skandal bei Berliner Polizei, Hasskriminalität in Wedel, Verfolgungsjagd an der Alster, Anschläge in Blankenese, Geschwindigkeitskontrollen, Hotel-Räuber, Pfeil-Angriff, Raubüberfall auf Hotel, Exhibitionisten, Bahnhof Altona, Polizei, Symbolfotom, Spielhalle in Othmarschen, Enkeltrickbetrüger, Fliegerbombe, Mann in die Elbe gestürzt

Im August wurden in nur zwei Wochen mehr als zehn mysteriöse Wohnungseinbrüche in den Elbvororten verübt – nun hat die „Soko Castle“ einen Tatverdächtigen ausfindig gemacht.  Offenbar sind die zehn Wohnungseinbrüche in Blankenese, Nienstedten und Othmarschen aufgeklärt: bei allen Einbrüchen nutzte der ...

Mehr »