Home / Elbvororte / Nienstedten bekommt Museumszentrum

ANZEIGE

Nienstedten bekommt Museumszentrum

Nienstedten Museumszentrum, Ernst-Barlach-Haus
Ernst-Barlach-Haus im Jenischpark. (Foto: Klönschnack)

Nienstedten bekommt Museumszentrum: Der Elbvorort wird im neuen Jahr kulturell bereichert. Zu den bestehenden Museen gesellt sich das Bargheer-Museum im Jenischpark. 

Der Jenischpark in Nienstedten gilt ohnehin als einer der schönsten Orte im Hamburger Westen. Im Mai 2017 bekommt die Elbvorort-Perle eine neue Attraktion: Zum Ernst-Barlach-Haus und dem Jenischhaus wird im neuen Jahr mit dem Bargheer-Museum ein richtiges Museumszentrum entstehen. Dazu wird das alte Gartenbauamt zu einem Ausstellungshaus umgebaut. In dem neugeschaffenen Museum sollen Gemälde des Malers Eduard Bargheer ausgestellt werden. Bargheer gilt als einer der berühmtesten Maler Hamburgs.

Hier erhalten sie weitere Informationen über das neue Bargheer-Museum.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch