Home / Elbvororte / Blankenese / Weihnachtskonzert von WESTEND JAZZ

ANZEIGE

Weihnachtskonzert von WESTEND JAZZ

WESTEND JAZZ weckt Weihnachtsgefühle

Blankenese. JAZZY CHRISTMAS – das Weihnachtskonzert von WESTEND JAZZ gibt es in diesem Jahr gleich in doppelter Ausführung. Aufgrund der enormen Nachfrage hat sich die Big Band aus Hamburgs Westen entschlossen, die Weihnachtszeit in diesem Jahr mit zwei Konzerten einzuläuten. Am 4. und 5. Dezember 2015 (Freitag/Samstag) wird die Aula des Gymnasiums Blankenese jeweils um 20 Uhr geöffnet und alle Freunde des Big Band-Sounds dürfen sich auf einen beswingt-besinnlichen Abend freuen.

Eröffnet wird das Konzert mit einem Potpourri aus den schönsten Titeln des Sommerprogramms, darunter Kurt Weils „Mackie Messer“, Glenn Millers „In the mood“ oder Henry Mancinis weltberühmtes Thema vom „Rosaroten Panther“. Zum Abschluss des ersten Teils gibt es noch einen ersten Ausblick auf das Sommerprogramm des Jahres 2016, das ganz im Zeichen der großen Filmkomponisten stehen wird.

Nach der Pause wird es weihnachtlich. Dabei stehen neben amerikanischen Weihnachtsklassikern wie „Santa Claus is coming to town“ auch zahlreiche traditionelle Titel auf dem Programm – neu eingekleidet und schick herausgeputzt im besten Big Band-Arrangement. Wer meint, das passe nicht zusammen, ist herzlich eingeladen, sich ein eigenes Bild zu machen.

Der Eintritt ist wie immer frei. Allerdings werden Einlasskarten benötigt, die ab Mitte November im Café Stern, Elbchaussee 587 und in Roederer’s Cafe & Bar, Blankeneser Bahnhofstrasse 34, kostenlos erhältlich sind.

JAZZY CHRISTMAS
Aula des Gymnasiums Blankenese, Oesterleystraße 27
Freitag, 4. Dezember 2015, 20:00 Uhr
Samstag, 5.Dezember 2015, 20:00 Uhr
Der Eintritt ist frei!

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter