Home / Elbvororte / Blankenese / „Cap San Diego“ gibt Startschuss für Blankeneser Heldenlauf

ANZEIGE

„Cap San Diego“ gibt Startschuss für Blankeneser Heldenlauf

Die "Cap San Diego" gibt den Startschuss (Foto: Jan Peter)

Blankenese. Die „Cap San Diego“ gibt am 27. August 2017 beim 15. Blankeneser Heldenlauf in freier Fahrt das Startsignal zum Halbmarathon „Fanatic“. 

Seit 14 Jahren können die Läuferinnen und Läufer beim Blankeneser Heldenlauf „mit Containerriesen um die Wette laufen“. In diesem Jahr, zum 15. Jubiläum, schickt die „Cap San Diego“, das ehemalige Südamerika-Frachtschiff und heutige maritime Hamburger Wahrzeichen, die Teilnehmer des originalen Halbmarathons „Fanatic“ am 27. August um 11.45 Uhr auf die sportliche Laufreise.

Außerdem können sich in diesem Jahr für die Halbmarathonstrecke erstmals auch Heldenstaffeln anmelden, wobei sich jedes Staffelteam (Mixed-, Frauen- und Männerstaffeln) aus drei verschiedenen Lauftypen zusammensetzt, die jeweils unterschiedliche Streckenanforderungen bewältigen. Dementsprechend sind diese Lauftypen auch treffend benannt: Schiffsläufer, Parkläufer und Bergläufer. Die Startgebühr für ein Heldenstaffel-Team beträgt 66 Euro.

Die veranstaltende Agentur Heldenzentrale Hamburg ist für außergewöhnliche Ideen bekannt. So fand im Jahr 2012 die einmalige „Mission Elbrace – 111 Helden vs. 1 Schiff“ statt. Beim Heldenlauf im Jahr 2010 startete Deutschlands erfolgreichster Rückwärtsläufer über die Halbmarathon-Distanz. Zudem hat die Heldenzentrale Hamburg den vorweihnachtlichen „Christmas run to tree“ ins Leben gerufen, welcher in diesem Jahr am 9. und 10. Dezember 2017 bereits in seine neunte Auflage geht und hier auch mit dem zumindest in Hamburg einzigartigen „Run with your dog“ aufwartet.

Halbmarathon Heldenstaffel, Bergziege2. Hamburgs steilste Herausforderung und 15. Blankeneser Heldenlauf

  • Heldenstaffel: 9 bis 11.30 Uhr, Start um 9.30 Uhr: Mühlenberger Segel-Club, Ziel: Blankeneser Marktplatz
  • Bergziege2: 9 bis 11 Uhr, Start um 10 Uhr: Mühlenberger Segel-Club, Ziel: Blankeneser Marktplatz
  • 15. Blankeneser Heldenlauf: 9 bis 15.30 Uhr, Start ab 11 Uhr: Mühlenberger Segel-Club, Ziel: Blankeneser Marktplatz

Strecken: 6,7 km, 11 km, 21,1 km (Halbmarathon „Fan“ und Halbmarathon „Fanatic“)

Die limitierten Startplätze beim Bergziege2-Sonderlauf kosten jeweils 22 Euro und beinhalten zusätzlich eine Medaille und eine original Finisher-Spucktüte. Bis zum 20. August 2017 können sich interessierte Läuferinnen und Läufer unter www.heldenlauf.de noch anmelden.

Über Louisa Heyder