Home / Elbvororte / Blankenese

Blankenese

Blankenese blitzblank: Weniger Müll als in den Vorjahren

Blankenese. Auch in diesem Jahr säuberten rund 300 eifrige Schüler der Blankeneser Schulen bei der Aktion „Blankenese blitzblank“ nach den Osterfeiertagen den Ortskern und die umliegenden Parks. Auffallend dabei: Es fand sich deutlich weniger Müll als in den Vorjahren.  Etwa ...

Mehr »

Straßensperrung: Amphibienwanderungszeit in Blankenese

Blankenese. Die Amphibienwanderungszeit hat wieder begonnen. Wie schon in den vergangenen Jahren wird ab heute ein Straßenabschnitt des Falkensteiner Ufers im Bereich der ehemaligen Absetzbecken der Wasserwerke für den Kraftfahrzeugverkehr vorübergehend gesperrt. Hierfür sind im Zusammenhang mit der Einrichtung der ...

Mehr »

Café Stern hat neue Pächter

Blankenese. Das im Januar geschlossene Café Stern in der Elbchaussee hat neue Pächter gefunden und wird am 1. April 2018 wiedereröffnet. Das bewährte Konzept soll dabei erhalten bleiben.  Nach dem tragischen Tod von Nicole K. war lange unklar, wie es ...

Mehr »

„Neue Anfänge nach 1945?“ in der Blankeneser Kirche

Blankenese. Altonas Bezirksamtsleiter a.D. Hans-Peter Strenge lädt am 7. Februar 2018 um 17 Uhr zu einer Führung durch die Ausstellung „Neue Anfänge nach 1945?“ in die Blankeneser Kirche ein. Dort ist eine umfangreiche Ausstellung darüber zu sehen, wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ...

Mehr »

23. Blankeneser Neujahrsempfang auf dem Süllberg

Der 23. Blankeneser Neujahrsempfang auf dem Süllberg (Foto: Helmut Schwalbach)

Blankenese. Zum 23. und gleichzeitig ersten Mal lud am 11. Januar 2018 Hamburger Klönschnack-Verleger Klaus Schümann zu seinem berühmten Blankeneser Neujahrsempfang auf den Süllberg ein. Der gesellige Abend mit über 1.000 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur fand in diesem ...

Mehr »

Wirtin vom Café Stern verstorben

Blankenese. Die am Neujahrsmorgen wegen einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus eingelieferte „Café Stern“-Wirtin Nicole K. ist am 5. Januar 2018 verstorben. Blankenese trauert um den Tod der beliebten Gastronomin.  Am Neujahrsmorgen verständigten Nachbarn die Feuerwehr, nachdem der Rauchmelder gegen 9.30 Uhr anschlug. ...

Mehr »

Temma-Filiale wird geschlossen

Blankenese. Der Supermarktkonzern Rewe gibt nach rund acht Jahren das Bio-Supermarktprojekt Temma auf, eine Kette von reinen Bio-Filialen mit zusätzlichem gastronomischen Angebot. Sieben der insgesamt neun bundesweiten Standorte sollen bis zum 31. Januar 2018 geschlossen werden, so ein Rewe-Sprecher. Davon ...

Mehr »

Esso-Tankstelle wird abgerissen

Blankenese. Schon länger ging das Gerücht in Blankenese um und wurde nun offiziell von Tankstellen-Pächterin Monika Jäger bestätigt: Die Esso-Tankstelle an der Elbchaussee wird im Frühjahr 2018 geschlossen und abgerissen. Die Esso GmbH hat das 4.800 Quadratmeter große Grundstück verkauft, ...

Mehr »

Hüttensaison auf dem Süllberg eingeläutet

Blankenese. Mit rund 130 Gästen wurde am 1. November 2017 die achte Hüttensaison auf dem Süllberg eröffnet. Geladen hatten Zweisterne-Koch Karlheinz Hauser und Klönschnack-Chefredakteur Klaus Schümann. Serviert wurden dabei Hüttenschmankerl wie Cordon bleu und Kaiserschmarrn mit Zwetschgen. Unter den Gästen waren ...

Mehr »