Home / Elbvororte

Elbvororte

Die schönsten Museen der Elbvororte

Jenischhaus

In den Elbvororten gibt es allerlei sehenswerte Museen. Das Besondere ist, dass fast alle Museen von schönen Gärten und Parks umgeben sind, und so der Ausflug auch ein Open-Air-Erlebnis für jeden Besucher bietet. Die schönsten Museen haben wir hier zusammengestellt. Das ...

Mehr »

Ausstellung zu „50 Jahre Osdorfer Born“

Alt-Osdorf. Stadtteiltourismus Osdorfer Born präsentiert vom 22. bis 25. Mai 2018 eine Ausstellung im Kulturzentrum Heidbarghof im Rahmen der Festwoche „Unser Osdorf – 750 Jahre“.  Bauen, wohnen, leben am Osdorfer Born – mit vielen Fotos und in kurzen Texten gibt ...

Mehr »

Rock-Musical „Rent“ am Gymnasium Othmarschen

Othmarschen. Singen, tanzen, schauspielern – die Go Musical-Company am Gymnasium Othmarschen bringt in diesem Jahr ihre elfte Musical-Produktion auf die Bühne. Am 22. Mai 2018 feiert das New Yorker Rock-Musical „Rent“ von Jonathan Larson in der Schul-Aula Premiere. Weitere Aufführungen finden ...

Mehr »

Bürger sollen beim Wildgehege Klövensteen mitreden

Wildgehege Klövensteen, Naturschutzgebiete, Kloevensteen

Wenn es nach den Plänen des Bezirks Altona geht, soll das Wildgehege Klövensteen in Hamburg-Rissen ausgebaut werden. An der Planung sollen jetzt auch Bürger und Naturschützer beteiligt werden.  Der Bezirk Altona muss in puncto Wildgehege Klövensteen einen ziemlichen Spagat hinlegen. ...

Mehr »

Die 15 schönsten Denkmäler an der Hamburger Elbe

Internationaler Tag der Denkmäler, Hamburg, Elbe

Am 18. April wird alljährlich der Internationale Denkmaltag begangen. Es gibt die ganz großen und bekannten Denkmäler und Welterben, teilweise von der UNESCO geschützt. Aber es gibt auch die kleinen, manchmal unscheinbaren, aber dennoch sehenswerten Denkmäler – direkt bei uns an ...

Mehr »

Blankenese blitzblank: Weniger Müll als in den Vorjahren

Blankenese. Auch in diesem Jahr säuberten rund 300 eifrige Schüler der Blankeneser Schulen bei der Aktion „Blankenese blitzblank“ nach den Osterfeiertagen den Ortskern und die umliegenden Parks. Auffallend dabei: Es fand sich deutlich weniger Müll als in den Vorjahren.  Etwa ...

Mehr »

Straßensperrung: Amphibienwanderungszeit in Blankenese

Blankenese. Die Amphibienwanderungszeit hat wieder begonnen. Wie schon in den vergangenen Jahren wird ab heute ein Straßenabschnitt des Falkensteiner Ufers im Bereich der ehemaligen Absetzbecken der Wasserwerke für den Kraftfahrzeugverkehr vorübergehend gesperrt. Hierfür sind im Zusammenhang mit der Einrichtung der ...

Mehr »

„Abgrillen“ bei Gudewer

Sülldorf. Am 25. März 2018 war es soweit: Nach neun Jahren und zehn Veranstaltungen fand das letzte Mal das alljährliche Angrillen bei Gudewer – die Garteneinrichter statt. Das Angrillen war somit automatisch auch das „Abgrillen“ einer Tradition.  Nils Jacobsen vom ...

Mehr »

Café Stern hat neue Pächter

Blankenese. Das im Januar geschlossene Café Stern in der Elbchaussee hat neue Pächter gefunden und wird am 1. April 2018 wiedereröffnet. Das bewährte Konzept soll dabei erhalten bleiben.  Nach dem tragischen Tod von Nicole K. war lange unklar, wie es ...

Mehr »

Osdorf: Hamburgs unterschätzte Stadtteile

Osdorf

Denken wir an die Elbvororte, denken wir vor allem an Blankenese, Nienstedten und Hochkamp. Doch auch Osdorf reiht sich ein in die Liste der sehenswerten Stadtteile im Hamburger Westen.  Für die Bewohner von Osdorf ist der Stadtteil alles andere als ...

Mehr »