Home / Altona (seite 2)

Altona

Maler des Nordens in der Galerie Elbchaussee

Ottensen. Am 25. und 26. Februar 2017 zeigt die Galerie Elbchaussee jeweils von 11 bis 18 Uhr die Ausstellung „Maler des Nordens – Dänische Malerei zwischen 1850 und heute“. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit der Kieler Galerie Rieck und zeigt ...

Mehr »

Vorentscheidung: U-Bahn für Hamburgs Westen?

U-Bahn für Hamburgs Westen

So viel steht fest: Eine weitere Transportmöglichkeit zur Anbindung an den Osdorfer Born wird es geben. Doch wird es eine U-Bahn für Hamburgs Westen? Oder doch eine S-Bahn? Die ersten Vorentscheidungen sind getroffen.  U5 oder S32? Das ist die Fragestellung, ...

Mehr »

In Altona entsteht erster glutenfreier Supermarkt

Glutenfreier Supermarkt

Glutenunverträglichkeit, kurz Zöliakie, ist auf dem Vormarsch. In Restaurants werden immer mehr glutenfreie Speisen angeboten. Und so ist es nur logisch, dass ab Mitte April Altonas erster glutenfreier Supermarkt entsteht.  Zöliakie hat sich seit den 1950er Jahren weltweit verfünffacht. Kein Wunder ...

Mehr »

„Tabu“ im Altonaer Theater

Altona. Nach dem Erfolg von „Terror“ zeigt das Altonaer Theater ab dem 26. Februar 2017 um 19 Uhr den Roman „Tabu“ von Ferdinand von Schirach auf der Bühne. Mit Tina Eberhardt, Alexander Klages, Barbara Lanz, Kai Maertens, Jacques Ullrich und ...

Mehr »

Diese Pflanze stoppt Elbvertiefung im Hamburger Hafen

Elbvertiefung im Hamburger Hafen

Es ist seit Jahren ein Politikum: Die Elbvertiefung im Hamburger Hafen. Jetzt hat eine vom Aussterben bedrohte Pflanze namens Schierlings-Wasserfenchel die Pläne des Senats verhindert. Vorerst.  Der Plan des Hamburger Senats sieht vor, dass die Elbe im Hamburger Hafen um einen ...

Mehr »

Kino-Vorpremiere: Eine Reise in die kulinarische Welt des Noma

Altona. Das Studio-Kino in der Bernstorffstraße zeigte gestern die Kino-Vorpremiere des Films „Noma“. Dabei waren unter anderem Lutz Bornhöft vom „Cook Up“, Kinobetreiber Hans-Peter Janssen sowie zahlreiche Gastronomen, Köche und Sommeliers.  Vier Mal wurde das Kopenhagener Restaurant Noma zum besten der ...

Mehr »

Umzug der Holsten-Brauerei erst 2019

Holsten-Areal, Umzug der Holsten-Brauerei

Der Umzug der Holsten-Brauerei ist beschlossene Sache, so viel steht fest. Doch entgegen früherer Berichte, geht’s für die Traditionsbauerei erst 2019 an den neuen Standort in Hausbruch. Seit 1879 gehört das traditionsreiche Unternehmen zu Altona, wie Altona zu Hamburg. 140 Jahre ...

Mehr »

Höherer A7-Deckel für Altona

Othmarschen, Höherer A7-Deckel, A7

Ein höherer A7-Deckel und breitere Fahrbahnen. Das ist die erfreuliche Zusammenfassung des geplanten Autobahndeckels zwischen Othmarschen und Bahrenfeld.  340 Millionen Euro, die von Bund und der Stadt Hamburg getragen werden, sowie eine zehnjährige Bauzeit gehören ebenfalls zu den Wahrheiten dieses Großbauprojekts. In ...

Mehr »

„Ich war noch niemals in New York“ zurück in Hamburg

Ich war noch niemals in New York, Udo-Jürgens-Musical

Zehn Jahre ist es schon wieder her, als das Musical „Ich war noch niemals in New York“ in Hamburg Premiere feierte – damals noch mit Udo Jürgens als Stargast. Jetzt kehrt das Erfolgsmusical für kurze Zeit zurück. Für die Schauspieler und ...

Mehr »

2017: Das alles wird neu im Hamburger Westen

Fernbahnhof Altona, neu im Hamburger Westen

Es tut sich viel im Bezirk Altona. Egal ob im Wohnungsbau, im Verkehr oder in der Bildung – das alles wird neu im Hamburger Westen:  Wohnungsbau: Fest steht, dass der Bezirk Altona im vergangenen Jahr mehr als 1.400 Baugenehmigungen für den ...

Mehr »