Home / Altona / Heldenmarkt Hamburg lockt ins Cruise Center

ANZEIGE

Heldenmarkt Hamburg lockt ins Cruise Center

Heldenmarkt Hamburg
Egal war gestern: Helden gehen zum Heldenmarkt Hamburg. (Foto: Heldenmarkt / Forum Futura UG)

Unter dem Motto „Egal war gestern“ kehrt der Heldenmarkt Hamburg wieder in den Norden zurück. Ab 20. Februar steht das Cruise Center Altona ganz im Zeichen nachhaltigen Konsums. 

Der Heldenmarkt sieht sich als Deutschlands führende Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum. Mit Ausstellern, Fachvorträgen und Workshops sollen Lösungsansätze und Denkanstöße für eine sozialere und okölogischere Umwelt geliefert werden. Ein ganz großes Thema ist dabei natürlich der Lebensmittelbereich, der besonders in den vergangenen Jahren zu einer Bewusstseinsveränderung im Sinne einer nachhaltigeren Ernährung geführt hat.

Doch die öko-faire Produktpalette hört nicht bei den Lebensmitteln auf. Auch Aussteller aus der Mode-, Kosmetik- und Mobilitätsbranche werden vor Ort ihren ökologischen und sozialen Fußabdruck präsentieren. „Wir möchten Anregungen liefern und zeigen, wie es sich im Alltag nachhaltiger und bewusster leben lässt – ganz ohne erhobenen Zeigefinger!“, so Lovis Willenberg, der Initiator des Heldenmarkts.

Der Heldenmarkt Hamburg findet am 20. (10:00 – 20:00 Uhr) und 21. Februar 2016 (10:00 – 18:00 Uhr) im Cruise Center Altona statt. Der Eintrittspreis geht ab 6 Euro los, oder 5 Euro im Online-Vorverkauf. Weitere Informationen erhalten sie auf der Webseite des Veranstalters.

Hier geht’s zum Heldenmarkt Hamburg:

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch